Ratgeber
Alles, was Sie zum Leben brauchen

Die 7 besten Hacks mit Zahnpasta

Bild: Die 7 besten Hacks mit Zahnpasta
Zahnpasta nur zum Zähneputzen? Das wäre ja langweilig! © Getty Images/iStockphoto, Voyagerix

So können Sie mit Ihrer Zahnpasta Kratzer im Leder entfernen

Zahnpasta hat im Idealfall jeder von uns zu Hause, doch nur die wenigsten nutzen die Creme für was anderes als Zähneputzen. ‚Wofür denn auch‘, fragen Sie sich? Dann passen Sie jetzt gut auf. Wir präsentieren Ihnen die sieben besten Hacks mit Zahnpasta, die Sie unbedingt auch einmal ausprobieren sollten.

1. Silberschmuck und -besteck polieren

Der gute Silberschmuck ist angelaufen und erstrahlt schon seit Längerem nicht mehr in altbekanntem Glanz? Dann holen Sie die Zahnpasta raus, denn sie lässt das Silber wieder wie neu aussehen. Einfach ein bisschen Zahncreme auf ein weiches Tuch geben und los geht’s.

2. Fingernägel aufhellen

Sie haben leicht vergilbte Fingernägel, weil Sie entweder rauchen oder liebend gern und nahezu ständig Nagellack tragen? Dann probieren doch mal, mit Zahnpasta die Nägel aufzuhellen, denn auch das funktioniert! Am besten schrubben Sie dabei mit einer Zahnbürste, denn die wirkt zusätzlich wie ein Peeling für Nagel und Nagelhaut.

3. Scheinwerfer reinigen

Die Paste bringt nicht nur Silber wieder zum Glänzen, auch stumpfe Autoscheinwerfen werden nach einer ordentlichen Zahnpasta-Politur wieder wie am ersten Tag strahlen.

4. Zwiebel- und Knoblauchgeruch entfernen

Sie lieben Zwiebeln und Knoblauch im Essen, hassen aber den Gestank Ihrer Finger danach, der sich auch trotz mehrmaligem Händewaschen nicht verabschieden will? Dann probieren Sie es doch mal mit Zahnpasta! Einfach etwas Zahncreme zwischen den Fingern verreiben und anschließend abspülen.

5. Beschlagen von Schwimm- und Taucherbrillen verhindern

Kaum ziehen Sie im Schwimmbad die erste Bahn, ist auch schon die Sicht vernebelt und Ihre Schwimmbrille ist beschlagen? Dann versuchen Sie es beim nächsten Mal doch mit Zahnpasta! Wie bei den Scheinwerfern die Brillengläser einfach mit Zahnpasta polieren und künftig eine einwandfreie, klare Sicht unter Wasser genießen.

6. Kratzer in Leder ausbessern

Egal ob auf Schuhen oder Taschen – glattes Leder ist sehr empfindlich und so kommen schnell einmal ein paar Kratzen ins teure Material. Um diese auf ein Minimum zu reduzieren, können Sie sie mit etwas zusatzfreien Zahnpasta ausbessern.

7. Nagellöcher in der Wand auffüllen

Sie haben Ihr Wohnzimmer umdekoriert und nun sind an den alten Stellen der Bilder viele, hässliche Löcher in der Wand? Kein Problem: Füllen Sie diese einfach mit Zahnpasta auf. Aber Achtung: Natürlich funktioniert dieser Trick nur bei weißen Wänden! Dafür erspart er aber in manchen Fällen, dass Sie die gesamte Wand neu streichen müssen.

Video: Dieser Zahnpasta-Test soll eine Schwangerschaft beweisen

Dieser Zahnpasta-Test soll eine Schwangerschaft beweisen
Dieser Zahnpasta-Test soll eine Schwangerschaft beweisen Schwanger oder nicht? 00:45
Gibt es bald Klopapier ohne Papprolle?
Gibt es bald Klopapier ohne Papprolle? Womit basteln unsere Kleinen dann? 01:46

Wenn Sie sich noch für weitere Beiträge aus dem Bereich Leben interessieren, dann klicken Sie sich doch einfach durch unsere Video-Playlist.

Mehr Ratgeber-Themen