Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen ALLE: Die zweite Show fordert noch mehr Körpereinsatz

07. Oktober 2013 - 15:46 Uhr

"Die 2" geht in die nächste Runde

In der ersten Show von "Die 2" zeigten sich Günther Jauch und Thomas Gottschalk als Dreamteam. Ob das auch in der zweiten Runde am Montag, 07. Oktober, 20.15 Uhr so bleibt? Die beiden Moderatoren sind eigentlich grundverschieden, wie Günther Jauch im Interview erklärt.

"Thomas ist immer Bauch, Herz und Seele und ich bin sicherlich der, der immer mit dem Lineal nachmisst", stellt Günther Jauch fest. "Das finde ich aber gerade das Schöne an der Sendung, dass wir da hoffentlich die Kompetenzen ergänzen." In der zweiten Show von "Die 2" wird vor allem Action großgeschrieben. Gottschalk und Jauch müssen sich noch mehr reinhängen als beim letzten Mal. Es wird vor allen Dingen mehr Aktionsfragen geben, vor denen Günther Jauch jedoch keine Angst hat: "Wenn man schon im Fernsehen auftritt, dann noch furchtbar auf eitel zu machen, das ist der falsche Weg. Dann belügt man sich selbst."

Moderatorin Barbara Schöneberger verrät, dass das Duo sogar sehr pflegeleicht ist: "Gottschalk und Jauch durch die Show zu führen ist nicht schwer, weil sie total professionell sind. Sie wissen, 'jetzt muss ich reden', 'jetzt muss ich ruhig sein'. Zwei Kinder zu führen ist wahrscheinlich schwerer, aber sehr viel schlechter bezahlt."

In der zweiten Ausgabe von "Die 2" führt Barbara Schöneberger die Zuschauer nicht nur durch die Show, sondern auch durch die Wohnzimmer von Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Die exklusiven Einblicke ins Privatleben der beiden Moderatoren sehen Sie am Montag, 07. Oktober, ab 20.15 Uhr bei RTL.