Starke Mannschaft für die Kinder dieser Welt

DFB und die „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e. V.“ starten Kooperation

© MG RTL D / Frank W. Hempel

26. März 2019 - 8:50 Uhr

„Der DFB und RTL – Wir helfen Kindern und machen Kinderträume wahr"

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." machen sich gemeinsam stark für Kinder in Deutschland und aller Welt. Zum Start der Länderspielwoche und den Live-Übertragungen bei RTL und TVNOW 2019 beginnt die Zusammenarbeit. Das Motto: "Der DFB und RTL – Wir helfen Kindern und machen Kinderträume wahr." 

„Jahr der gemeinsamen Hilfe für bedürftige Kinder"

DFB-Präsident Reinhard Grindel sagt: "Die Kooperation mit der RTL– Stiftung bietet uns die großartige Chance das vielfältige Engagement des Fußballs für Kinder zu präsentieren. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie viel auf und neben dem Platz passiert."

Wolfram Kons, Vorstand "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V.", ergänzt: "Wir freuen uns so sehr auf dieses ganz besondere Fußballjahr bei RTL und TVNOW, weil es auch ein Jahr der gemeinsamen Hilfe für bedürftige Kinder wird. Denn auch abseits des Platzes wollen wir mit dem DFB eine starke Mannschaft für die Kids dieser Welt sein."

Anpfiff für die umfassende Charity-Kooperation war am Mittwoch bei der ersten Live-Übertagung des Testspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien in Wolfsburg. Während der Live-Berichterstattung wurden die Zuschauer über unterschiedliche Kinderhilfsprojekte informiert, die durch den DFB und seine Stiftungen unterstützt werden.

Initiative „Kinderträume“ macht den Anfang

Los geht es mit der Initiative "Kinderträume". Mit diesem Programm unterstützt die DFB-Stiftung Egidius Braun gemeinsam mit der A-Nationalmannschaft bereits seit dem Jahr 2011 unterschiedliche Projekte für Kinder und Jugendliche. Beispielsweise werden im Rahmen der Initiative die "AmpuKids" aus Hamburg unterstützt. Die "AmpuKids", das sind amputationsbetroffene Kinder und deren Familien.

Durch gebündelte Erfahrungen in einem Netzwerk Betroffener, Therapeuten, Kliniken und Institutionen hilft "AmpuKids" den Betroffenen, berät die Familien individuell und kümmert sich um eine reibungslose Wiedereingliederung in ein normales Leben. Jedes Jahr ermöglicht die DFB-Stiftung den Kindern mit Amputationen zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern eine Freizeitwoche und unterstützt die Initiatoren darüber hinaus mit weiteren Aktionen, beispielsweise im Zusammenspiel mit der DFB-Stiftung Sepp Herberger bei der Integration betroffener Kinder und Jugendliche in Fußballvereine.

Im Laufe des Jahres werden weitere Aktivitäten des DFB und seiner Stiftungen vorgestellt. Beispielsweise Maßnahmen aus den Themenfeldern Integration, Inklusion, Kinderschutz und Kinderrechte.

Hashtags zur Aktion: 

#dfb #rtlwirhelfenkindern #rtl #Kinderträume #ampukids #DFBStiftungen

Weiterführende Links: 

www.rtlwirhelfenkindern.de

www.ampu-kids.de

www.egidius-braun.de

Rückfragen: 

Deutscher Fußball-Bund e.V.
presse@dfb.de

"RTL – Wir helfen Kindern e.V."

Maren Mossig

Tel. +49 221 7870305

mossig@diepressetanten.de

„RTL – Wir helfen Kindern“: Mehr als 171 Millionen Euro seit 1996

 MG 5983a.jpg
Extremsportler Joey Kelly ist beim Spendenmarathon immer mit dabei
© Benito Barajas

Seit 1996 engagiert sich RTL für Not leidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt. In zahlreichen Aktionen wird das ganze Jahr gesammelt. Sämtliche Kosten für Personal, Produktion und Verwaltung, die rund um die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." entstehen, trägt im Wesentlichen die Mediengruppe RTL Deutschland. Auch die erwirtschafteten Zinsen dienen zur Deckung der bei der Stiftung anfallenden Verwaltungskosten.

So kann die "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." garantieren, dass jeder Cent der Spendengelder ohne Abzug bei den Kinderhilfsprojekten ankommt. Dafür stehen "RTL – Wir helfen Kindern" und der RTL-Spendenmarathon seit 1996. Jedes Jahr wird die Stiftung durch das Deutsche Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) geprüft und erhält Jahr für Jahr das begehrte DZI-Spendensiegel. In den vergangenen Jahren konnten so mehr als 171 Millionen Euro gesammelt werden. "RTL – Wir helfen Kindern" förderte damit hunderte Kinderhilfsprojekte. Zehntausenden Kindern in Deutschland und aller Welt konnte so nachhaltig geholfen werden.

So kann gespendet werden:

Spendenkonto:

Empfänger: Stiftung RTL

Stichwort: Kinderträume
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605
Bank: Sparda-Bank West
BIC: GENODED1SPK

oder online unter www.rtlwirhelfenkindern.de

oder per Charity-SMS:

Kennwort KINDERTRÄUME an die 44844 (10€/SMS+Transportkosten)