RTL News>Fussball>

DFB-Präsident Fritz Keller macht Hoffnung auf zeitnahes Fan-Comeback in den Stadien

Hygiene-Konzept und Corona-Tests

DFB-Präsident Fritz Keller macht Hoffnung auf zeitnahes Fan-Comeback in den Stadien

Bundesliga-Clubs sind gefordert

Die Hoffnung wächst: Sehen wir schon im September wieder Fans in deutschen Stadien? Wenn es nach DFB-Präsident Fritz Keller geht, dann heißt die Antwort: Ja! Allerdings gehört einiges dazu, damit dieser Traum Realität wird. "Entscheidend ist nicht auf dem Papier, sondern vor Ort - sprich in den Stadien", so Gesundheitsminister Jens Spahn. Im Video gibt es seinen Aufruf an die Bundesliga-Clubs und erste Hygienekonzept-Ideen, die ein Zuschauer-Comeback möglich machen könnten.

Massen-Corona-Tests möglich - aber An- und Abreise bleibt Problem

Keller betont noch einmal die flächendeckenden Testkapazitäten im Land – Massen-Corona-Tests seien möglich, um den Fußball im ganzen Land wieder voran zu bringen. Und auch um Fans einen Tag vor dem Spiel zu testen?

Vor allem aber stehen die Vereine durch die An- und Abreise der Fans vor einer großen Herausforderung. Dabei den Sicherheitsabstand zu wahren, ist schwer. Hier sind Clubs und Gesundheitsbehörden gefordert, Lösungen zu erarbeiten.