Toni Kroos und Joshua Kimmich

DFB-Kicker engagieren sich für Kinderschutz

24. September 2019 - 12:39 Uhr

Es ist ein unangehemes Thema. Aber wenn man nicht drüber spricht, ändert sich auch nichts. Das sagt Nationalspieler Joshua Kimmich über sexualisierte Gewalt im Fußball. Der Deutsche Fußball-Bund engagiert sich mit einer Kampagne für mehr Kinderschutz. Vorreiter ist ein Verein aus Hamburg, bei dem nun zwei Nationalspieler zu Gast waren.

Mehr gibt's im Video.