„Halt die Fresse!“

Zuschauer stört Schweigeminute für Halle: Fan hat die einzig richtige Antwort

10. Oktober 2019 - 12:16 Uhr

Der Anschlag in Halle überschattete das Länderspiel zwischen Deutschland und Argentinien. Vor dem Spiel gedachten Trainer, Spieler und Fans der Opfer. Ein Stadionbesucher hat das Prinzip einer SCHWEIGEminute anscheinend nicht verstanden ...

Störer kriegt sein Fett weg

"Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland", brüllt ein Zuschauer von den Rängen, während das gesamte Stadion schweigt. Selbst bei der TV-Übertragung konnten es Zuschauer vor den Bildschirmen hören. Ein anderer Fan reagierte mit einem lauten "Halt die Fresse!"

Die Reaktion: Das Stadion applaudierte und auch Serge Gnabry auf dem Platz konnte sich ein Schmunzeln nicht verkneifen. Auf Twitter feiert die Netzgemeinde die Aktion:

Spiel verpasst? Deutschland - Argentinien noch mal bei TVNOW anschauen!

Hier geht's zu unserem Spielbericht

Die Mannschaft - das Zeugnis, Jogis Jungs in der Einzelkritik