Er stößt Kylie Jenner vom Thron

Deutscher ist neuer jüngster Milliardär der Welt

Dank Drogeriemarktkette mega-reich
Dank Drogeriemarktkette mega-reich
© deutsche presse agentur

09. April 2021 - 21:38 Uhr

Baden-Württemberger ist der neue jüngste Reiche!

Die Drogeriekette "DM" hat ihn zum jüngsten Milliardär der Welt gemacht. Kevin David Lehmann ist gerade erst 18 Jahre alt geworden und schon steinreich. Das Wirtschaftsmagazine "Forbes" schätzt sein Vermögen auf 3,3 Milliarden Dollar, umgerechnet 2,8 Milliarden Euro. Damit übertrumpft er sogar Kardashian-Küken Kylie Jenner. Die wurde nämlich "erst" mit 22 Jahren zur Milliardärin. Anders als sie, lebt Kevin David quasi verdeckt. Nicht mal "Forbes" konnte ein Foto vom ihm ergattern. Auch Interviews gibt es keine, berichtet der "Stern".

Stille Wasser sind reich

In Sachen Firma ist der 18-Jährige auch eher ein stiller Teilhaber. Wie der "Stern" berichtet, ist Lehmann nicht im Firmengeschäft von DM aktiv. Seine Anteile, mit denen er nun zum jüngsten Milliardär wurde, hat er von seinem Vater bekommen. Günther Lehmann überschreibt seinem Sohn schon im Alter von 14 Jahren einige Anteile an DM. Jetzt ist der Spross aber volljährig und sichert sich so einen den begehrten Ranking-Plätze der "Forbes"-Liste.

Auch interessant