RTL News>News>

Deutsche Footballer sind Europameister

Deutsche Footballer sind Europameister

Die deutsche Nationalmannschaft im American Football ist zum zweiten Mal nach 2001 Europameister. In der Frankfurter Arena setzten sich die Gastgeber des Endrundenturniers vor nur 8.500 Zuschauern am Samstagabend mit 26:10 (2:0, 10:3, 14:7, 0:0) gegen Frankreich durch. Erfolgreichster Punktesammler für Deutschland war der Braunschweiger Christian Bollmann (12).

Der Düsseldorfer Niklas Römer, der Dresdner Kicker Jan Hilgenfeldt (je 6) und Abwehrspieler Robert Zernicke (2) aus dem bayrischen Plattling steuerten die restlichen Zähler für den neuen Titelträger bei. Für die Franzosen, denen erst im vergangenen Jahr der Aufstieg in den A-Pool geglückt war, waren Abwehrspieler Arnaud Vidaller (6) und Kicker Bruno Nekili (4) erfolgreich.