RTL News>News>

Deutsche Firmen: Kaum Mindestlohn

Deutsche Firmen: Kaum Mindestlohn

Der für viele Branchen geltende Mindestlohn wird oftmals nicht eingehalten. Wie die 'Süddeutsche Zeitung' berichtet, wurden allein in der Bauwirtschaft im vergangenen Jahr rund 1.700 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Gebäudereinigungsgewerbe seien es knapp 250 gewesen.

In Deutschland gibt es für 14 Branchen Lohnuntergrenzen. Zuletzt wurde für Friseure ein Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde vereinbart. Der Bundestag berät heute über einen Mindestlohn-Gesetzentwurf für alle Vollbeschäftigten.