RTL News>Stars>

Deutsche-Bahn-Drama um Mario Barth: Die lustigsten Fan-Reaktionen

Das Netz lacht

Deutsche-Bahn-Drama um Mario Barth: Die lustigsten Fan-Reaktionen

 Komiker Mario Barth GER während der Aufzeichnung der SAT1-Fernsehshow DIE HITGIGANTEN - DIE BESTEN ROCKSONGS in Berlin
Mario Barth wurde nach einer Entgleisung aus dem Zug geschmissen.
www.imago-images.de, imago images/Scherf, via www.imago-images.de

Macht das etwa einen guten Comedian aus – das Netz inmitten der größten Entgleisung zum Lachen zu bringen? Weil Mario Barth während einer Zugfahrt die Maskenpflicht missachtet haben soll, wurde er von Mitarbeitern der Deutschen Bahn kurzerhand des ICEs verwiesen . Den kuriosen Rauswurf dokumentierte er in einem rund 45-minütigen Livestream auf Facebook. Während Barth nach dieser Aktion ganz und gar nicht mehr zum Lachen zumute sein dürfte, finden seine Fans das Masken-Gate zum Schreien komisch. Wir haben die lustigsten Fan-Reaktionen gesammelt.

"Scheint nicht zu verstehen, dass nur gesunde Menschen seine Shows besuchen können"

Nicht alle scheinen Mario Barth für seinen Stream zu feiern. Gleich mehrere Twitter-User zeigen sich von seinem Angeblich-Regelverstoß geschockt. Der Comedian habe nicht nur eine Vorbildsfunktion, sondern auch Verantwortung: „Er scheint nicht zu verstehen das nur gesunde Menschen seine Shows besuchen können“, heißt es in einem Tweet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

"Mario, wer?", fragt eine weitere empörte Userin, die klarstellt: „Es gibt keinen Promibonus bei der Maskenpflicht.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Ein User bringt den Comedian sogar mit bekannten Querdenkern in Verbindung. Er resümiert: „Der Typ war noch nie witzig, wird nie witzig sein und spielt sich trotzdem wie ein König auf. Peinlich Mario, einfach nur peinlich.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Eine Richtung, in die auch dieser Tweet gehen soll.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Warum die Bahn wirklich immer Verspätung hat

Ein weiterer Twitter-User sieht im Drama um Mario Barth sogar die Erklärung, warum die Bahn ständig Verspätung hat. „Deswegen #mariobarth“.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Das Netz feiert die Deutsche Bahn

Auch die Deutsche Bahn hat auf Mario Barths Entgleisung reagiert und erklärt im typischen Sprech des Comedians: „Maskenpflicht in unseren Zügen, kennste kennste?“ Ein Kommentar, der für Lacher sorgt. „Der Mic-drop des Tages geht an die Deutsche Bahn“, freut sich ein User. Und damit dürfte alles gesagt sein... (cch)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.