Lockdown, Shutdown, Circuit Breaker...

Deutsch-Corona, Corona-Deutsch: Was die Begriffe bedeuten

30. Oktober 2020 - 20:58 Uhr

Lockdown, Shutdown, Wellenbrecher - bedeutet das alles dasselbe?

Da isser: der zweite Lockdown! Aber was genau bedeutet der Begriff? Und warum ranken sich rund um Corona so viele englische Begriffe? Das haben wir Sprachwissenschaftler Sven Müller  von der Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. (GfdS) gefragt. Wie viele von den Anglizismen im Video kannten Sie schon? Und wussten Sie, welche Corona-Begriffe typisch deutsch sind? Im Video verraten wir es Ihnen.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Was ist der sogenannte "Circuit breaker"?

Ein weiterer Begriff ist vor allem in der letzten Zeit noch dazu gekommen: Circuit breaker. Dieser Begriff kommt ursprünglich aus der Technik. Es handelt sich um einen sogenannten Trennschalter oder Schutzschalter, eine Art Sicherung, der die Unterbrechung eines Stromkreises (circuit = Schaltkreis, to break = brechen) herbeiführt.

Mit diesem Begriff lässt sich gut beschreiben, was der erneute Lockdown bewirken soll: eine Unterbrechung des Infektionsgeschehens. In Deutschland wurde auch der Begriff Wellenbrecher-Lockdown dafür verwendet. Wie im Wasserbau zum Schutz von Schiffen oder bei einem Konzert oder einer Großveranstaltung zum Freihalten der Fluchtwege sollen die Maßnahmen die rasante Entwicklung abbremsen.

Neue Doku auf TVNOW: "Corona - Die 2. Welle"

Wie konnte es zu den vielen Corona-Erkrankten und dann zum Teil-Lockdown kommen? Mit aufwendigen Experimenten ergründen wir das in der neuen Doku "Corona - Die 2. Welle" auf TVNOW.