Der VIP Bus – Promis auf Pauschalreise: Pietro Lombardi und Sarah Engels

Pietro Lombardi und Sarah Engels steigen in den VIP Bus
© Stefan Menne

02. Dezember 2013 - 10:52 Uhr

Sind sie auch auf Pauschalreisen ein "Dream Team"?

Das aktuelle, gemeinsame Album von Pietro Lombardi und Sarah Engels heißt "Dream Team". Bei "Der V.I.P. Bus – Promis auf Pauschalreise" will das Ehepaar genau diesem Titel gerecht, wenn es mit Reisebegleiterin Olivia Jones durch Italien reist.

Pietro Lombardi wurde am 9. Juni 1992 in Karlsruhe geboren, wo er mit seinen beiden Geschwistern aufwuchs. Seine Familie kommt ursprünglich aus Italien, wo ihn die Reise mit dem VIP Bus nun auch wieder hinführt. Nach seinem Hauptschulabschluss hat Pietro als Swarowski-Steinleger gearbeitet. Sein Gesangstalent entdeckte er vor ein paar Jahren durch den Sieg bei einem Karaoke-Wettbewerb und er bewarb sich bei "Deutschland sucht den Superstar". Dort lernte er Kollegin Sarah Engels kennen und lieben. Gemeinsam standen sie im Finale der achten Staffel von DSDS, in dem Pietro zum Sieger gekürt wurde. Seine Siegersingle "Call My Name", komponiert und produziert von Dieter Bohlen, war der bestverkaufte Download aller Zeiten. Innerhalb kürzester Zeit war die Single auf Platz 1 der Charts in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Mittlerweile ist sie mit Doppelplatin ausgezeichnet. Bald darauf folgte sein erstes Album "Jackpot", das ebenfalls mit Platin ausgezeichnet wurde. 2011 war Pietro der erfolgreichste deutsche Künstler. Im Dezember 2011 erschien Pietros zweites Album "Pietro Style", produziert wieder von Dieter Bohlen. Im August 2011 gaben Pietro Lombardi und Sarah Engels ihre Verlobung bekannt, die Hochzeit folgte im Frühjahr 2013.

Sarah und Pietro wollen "Pauschal-Promi 2013" werden

Pietro Lombardi steigt mit seiner Frau Sarah Engels in den VIP Bus. Sarah wurde am 15. Oktober 1992 in Köln geboren. Ihrer Leidenschaft zur Musik widmet sie sich seit ihrem elften Lebensjahr. Außerdem bekam Sarah Engels vier Jahre Gesangsunterricht. Bereits 2009 nahm sie bei "Deutschland sucht den Superstar" teil, scheiterte aber im Recall. Bevor sie sich 2011 erneut bei DSDS bewarb, arbeitete sie an ihrem Fachabitur und absolvierte parallel eine Ausbildung als Sprachassistentin. Sarah Engels musste auch in der 8. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" nach der ersten Motto-Show die Sendung verlassen. Sie kehrte jedoch als Nachrückerin zurück und konnte dann sowohl die Jury als auch die Zuschauer überzeugen. So stand Sarah am 7. Mai 2011 gemeinsam mit Pietro Lombardi im Finale von "Deutschland sucht den Superstar". Die Zuschauer entschieden sich knapp für ihren jetzigen Ehemann Pietro Lombardi. Ihre Single mit dem Duett "I miss you", bei dem Pietro mitsang, erschien im Juni 2011 und belegte Platz 2 der deutschen Singlecharts. Kurz danach erschien auch Sarahs Debütalbum "Heartbeat". Gemeinsam mit Pietro war Sarah Ende 2011 auf Deutschlandtournee. 2013 heiratete das Paar in Hürth, Sarah nahm dabei auch Pietros Familiennamen an. Sie tritt aber weiterhin unter ihrem Geburtsnamen auf. Das gemeinsame Album "Dream Team" wurde am 22.03.2013 veröffentlicht.