Der VIP Bus – Promis auf Pauschalreise: Patrick Nuo

05. Dezember 2013 - 17:52 Uhr

Patrick Nuo lüftet sein Pups-Geheimnis

In der Show "Der VIP Bus – Promis auf Pauschalreise", die sonntags um 16:40 Uhr bei RTL läuft, müssen die Promis sich auch auf Olivia Jones' lustige Spielchen einstellen. In einer exklusiven Szene, die nicht ausgestrahlt wird, erwischt es dieses Mal Patrick Nuo ...

Im "VIP Bus" kommt der Spaß nicht zu kurz. Dafür sorgt die patente Reiseleiterin Olivia Jones höchstpersönlich und fühlt ihren prominenten Mitfahrern gleich mal auf den Zahn. Was ist das schlimmste Erlebnis, dass unsere Promis mit einem anderen Promi gehabt haben? Wem der Schaumstoff-Ball zugeworfen wird, der muss darauf antworten. Patrick Nuo ist dran und verrät sein Pups-Geheimnis.

Patrick Nuo: "Ich habe im perfekten Moment einen fahren lassen"

Sänger Patrick Nuo gibt eine wirklich peinliche Geschichte Preis: "Ich habe in einem kleinen Fitness-Center in der Nähe von Santa Monica Sport gemacht und habe den Abend davor so richtig mexikanisch gegessen, also ganz viele Bohnen." Frei nach dem Motto 'Jedes Böhnchen gibt sein Tönchen' wollte sich Patrick schließlich auf dem Laufband "entgasen". "Dann habe ich im perfekten Moment einen fahren lassen, der dann aber leider nicht wirklich perfekt war, weil Mister 'Indiana Jones", also Harrison Ford direkt hinter mir stand." Ups, den Moment würde wohl keiner so schnell vergessen.

Doch eine Frage brennt Olivia Jones noch unter den Nägeln: "Hat er was gesagt?". "Nee, ich habe nur geguckt, dass er nicht in Ohnmacht fällt", so Patrick. "Na, der wird deine Musik jetzt wohl gelöscht haben", lautet das Fazit der Reiseleiterin.