Der Undercover Boss fliegt auf

Der Boss fliegt auf
Der Boss fliegt auf Undercover bei "Zoo & Co." 00:05:35
00:00 | 00:05:35

Scheitert das Experiment?

Carsten Eisele kennt die Inhaber der Filialen sehr gut. Die Gefahr erkannt zu werden ist groß. Und so kommt es auch. Er wird erkannt und fliegt auf. Scheitert das „Undercover Boss“-Experiment?

Unter den Fittichen von Tierliebhaberin Petra verbringt der Undercover Boss einen Tag mit der Pflege und Aufzucht von Vögeln. Doch es gibt ein Problem: Der Inhaber der „Zoo & Co“-Filiale ist ein Bekannter des Undercover Boss. Carsten Eisele versucht ihm aus dem Weg zu gehen, doch der Inhaber schleicht immer wieder um ihn herum. Er scheint etwas gemerkt zu haben. Carsten Eisele hat keine Wahl. Er bittet den Inhaber der Filiale um ein Vier-Augen-Gespräch. „Ich habe das Gefühl, dass dir irgendetwas aufgefallen sein könnte“, so der Undercover Boss. „Ja natürlich. Man kennt seinen Chef“, erwidert der Inhaber der Filiale. Der Boss ist aufgeflogen. Nichtsdestotrotz kann das Experiment weitergehen. Der Inhaber der Filiale will seinen Mitarbeitern jedenfalls nichts verraten.

Alles zu Undercover Boss

Videos

Tag eins beginnt mit einer dramatischen Veränderung

Vorstandsmitglied Armin Alt auf Undercover-Mission

Undercover Boss bei RTL

​Undercover Boss zeigt Chefs von Top-Unternehmen auf einer ganz besonderen Entdeckungstour: Nämlich undercover durch ihren eigenen Betrieb.

Deutschlands Top-Führungskräfte wissen genau, wie sie ihr Unternehmen zu leiten haben. Mit dem nötigen Fachwissen und den passenden Strategien führen sie ihre Firma Tag für Tag zum Gewinn. Dabei sind strategische Planung und Verantwortung den Mitarbeitern gegenüber ein echter Fulltime-Job, der meist 70 Stunden pro Woche in Anspruch nimmt und so keinen Raum für einen detaillierten Blick nach unten an die Basis lässt. So weiß die Führungsriege meist nicht um die Probleme und Wünsche der Menschen im Unternehmen. Und genau das ändert sich mit "Undercover Boss"!

Für sieben Tage wechseln Vorstände von oben nach unten. Die Bequemlichkeiten der Büros der Chefetage werden gegen das unkomfortable Arbeiten an der Basis getauscht. Undercover mischt sich der Boss unter seine Mitarbeiter, um herauszufinden, wo Probleme liegen und Wünsche offen sind. Getarnt als Praktikant oder Aushilfe wird der Chef von seinen eigenen Mitarbeitern angelernt und verbringt den kompletten Arbeitstag mit ihnen. So erhalten die Führungskräfte interessante und vor allem ganz neue Einblicke, die sie zum Überdenken mancher Arbeitsprozesse anregen und Fragen wie die folgenden aufwerfen: Gibt es Schwachstellen in meiner Firma? Wie können die Arbeit und die Bedingungen für meine Mitarbeiter verbessert werden? Und nicht zuletzt: Bin ich ein guter Chef? Am Ende der Woche kommt es zur Auflösung: Der Undercover Boss gibt sich seinen Mitarbeitern zu erkennen - das sorgt meist für eine große Überraschung. Gemeinsam werden die Erfahrungen der Arbeitswoche besprochen.

Undercover Boss läuft seit 2011 erfolgreich auf RTL und hat in dieser Zeit unter anderem die Chefs und Chefinnen von Eismann Tiefkühl-Heimservice, Kamps, Mrs. Sporty und Heide Park Resort beim verdeckten Arbeiten in ihren Unternehmen begleitet. 2013 wurde die RTL-Real-Life-Doku mit dem Bayerischen Fernsehpreis in der Kategorie 'Unterhaltung' ausgezeichnet. Verpasste Folgen von "Undercover Boss" finden Sie übrigens online bei TV NOW.