Der Lehrer: Das Hashtag-Interview mit Hendrik Duryn

Hendrik Duryn
Hendrik Duryn ist "Der Lehrer" Stefan Vollmer
RTL / Frank Dicks

"Lustvoll. Reizvoll. Wertvoll."

Schauspieler Hendrik Dury alias "Der Lehrer" Stefan Vollmer steht im Hashtag-Interview Rede und Antwort:

#DERLEHRER : Lustvoll. Reizvoll. Wertvoll.

#BÄNDERRISS : Eine Erfahrung mit Mehrwert.

#JESSICAGINKEL : Eine Kollegin mit Mehrwert.

#INTERNET : Internet? Internet...das war doch...?

Ich Google das mal schnell.

#CYBERMOBBING : "CYBERMOBBING." Schon das Wort klingt so, als könnte das nur von bösartigen Aliens stammen.

#SELFIES : Ursprünglich: "Ich denke, also bin ich." (Cogito ergo sum.)

Heute: "Ich selfie, also bin ich!" (Selfie ergo sum.)

#KÖRPERKULT : Also, ich steh auf alles, was ästhetisch ist, wenn es natürlich ist, wenn die Seele mitschwingt. Das fällt beim Körper KULT aber meistens unter den Tisch oder besser gesagt unters Messer.

#SERIENSTAR #HENDRIKDURYN : Wenn Serienstar, dann ist das aus meiner Sicht eher Stefan Vollmer, der Lehrer, aus der Serie "Der Lehrer", also mein Mitbewohner.

#QUOTE : Das Damoklesschwert der Branche. Möglicherweise ein notwendiges Instrument für die Wirtschaftlichkeit einer Sache, denn Film, Serie, Unterhaltung kostet ja nun mal was. Definitiv aber kein Wert für die Werthaftigkeit einer Sache. Aber eine Ethikkommission für Kino und TV gibt es leider nicht. Die Kunst mit Kunst erfolgreich zu sein, ist eine Kunst für sich.

#TURBOABI : Wollen wir hier wirklich ernsthaft über Bildungspolitik in unserem Land reden? "Turboabi" ist für mich so etwas wie SMS schreiben. Der Hort umfassenden Missverstehens.

#FLÜCHTLINGE : Eine Chance, endlich wieder in Zusammenhängen denken zu lernen und täglich! danach zu handeln. Jeder einzelne und dabei nicht auf die Politik zu warten.

#VORBILDER : Ja, Kinder sollten ruhig Vorbilder haben, mehrere, damit es dann nicht so sehr weh tut, wenn diese zerbröseln. Ich selber finde es ganz gut, sich aus allen Töpfen zu bedienen und das Gute herauszufiltern. Fördert das Verständnis und führt zu Frieden und zur kreativen Zufriedenheit.

#LUXUS : Keine Ahnung. Mal nichts tun vielleicht??