"Akustisches Kino"

„Der König der Löwen“: Beyoncés neue Single Single „Spirit“ gehört zum Film-Soundtrack

© BANG Showbiz

12. Juli 2019 - 16:07 Uhr

Beyoncé spricht im Film die Stimme der Nala

Sängerin Beyoncé hat ihre neue Single "Spirit"* herausgebracht, die auch im Remake des Films "Der König der Löwen" zu hören sein wird. Sie selbst spricht in dem Streifen die Stimmme der Nala. Der Film kommt am 19. Juli in die Kinos.

Beyoncés neue Single erschien kurz vor der Veröffentlichung ihres vom "Der König der Löwen" inspirierten Albums.

Beyoncé war bei der Produktion des Albums mit dabei und sagte in einem Statement: "Das ist akustisches Kino. Es ist eine ganz neue Art der Erzählkunst. Ich wollte mehr als nur eine Ansammlung von Tracks zusammenstellen, die an dem Film angelehnt sind. Es ist eine Mischung aus Genres und eine Kollaboration, die nicht nur einen Sound beinhaltet. Darin sind R&B, Hip-Hop und Afro Beats zu hören. Ich wollte, dass sich alle auf ihre eigene Reise begeben, um die Handlung verknüpfen zu können. Jeder Song wurde geschrieben, damit sich der Zuhörer die Handlung besser vorstellen kann, während sie sich eine neue moderne Interpretation anhören."

Die Sängerin machte ihre Fans auf den Song aufmerksam, indem sie von sich ein Photo auf Instagram teilte, auf dem sie gegenüber ihrer Filmfigur zu sehen ist. Auch Disney teilte ein Photo von ihr und Nala und bestätigte die neue Platte über ihren Account auf Instagram.

Die Schauspielerin hat außerdem einen Song auf dem originalen Disney-Soundtrack des Live-Action Remakes des Films beigesteuert. Der Soundtrack erscheint am 11. Juli. Er enthält eine Version von Sir Elton Johns "Can You Feel The Love Tonight"*, die von Beyoncé und Donald Glover gesungen wird, der im Film Nalas Liebsten Simba spricht.

BANG Showbiz

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.