TV-Muss in der Adventszeit

Wann läuft „Der kleine Lord“ an Weihnachten 2021 im Fernsehen?

Der kleine Lord erwärmt jedes Weihnachten das Herz seines Opas - und unseres!
Der kleine Lord erwärmt jedes Weihnachten das Herz seines Opas - und unseres!
© picture alliance / United Archiv, United Archives/IFTN

20. Dezember 2021 - 8:17 Uhr

Seit 40 Jahren unverzichtbar

Kerzen, Glühwein, Adventskalender – und "Der kleine Lord". Für viele Familien ist der absolute Klassiker aus dem Jahr 1980 auch nach vierzig Jahren ein fester Bestandteil der Vorweihnachtszeit. Für alle, die sich dafür stimmungsvoll vor dem Fernseher versammeln wollen, verraten wir, wann der Klassiker läuft!

Herzerweichende Familiengeschichte

"Der kleine Lord"* erzählt die Geschichte eines verbitterten, alten Mannes, dessen Herz durch die Liebe und Unbekümmertheit eines Kindes erweicht wird. Der kleine Cedric lebt mit seiner Mutter in ärmlichen Verhältnissen mitten in New York, als plötzlich ein Gesandter seines Großvaters auftaucht. Der Opa ist nämlich ein englischer Lord – und Cedric der einzige Erbe. Der achtjährige Junge kommt mit auf das Schloss des Opas und mischt dort die englische Gesellschaft ordentlich auf. Und der zunächst sehr zurückhaltende und grimmige alte Herr erliegt am Ende doch noch dem Charme des kleinen Cedric.

An diesem Termin läuft „Der kleine Lord“ im TV:

  • Sonntag, 26. Dezember 2021 um 15:05 Uhr (ARD)

Ein weiterer Weihnachtsklassiker ist "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Auch hier stehen schon alle Sendetermine 2021 fest.

Lese-Tipp: Weihnachtsfilme auf RTL+ - die schönsten Filme zum Fest online streamen

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.