15. Februar 2019 - 17:33 Uhr

"Lass jetzt loos, lass jetzt loooos!"

Lange wurde sie ersehnt, jetzt hat Disney endlich erste Szenen daraus veröffentlicht: Im November 2019 kommt die Fortsetzung von "Die Eiskönigin" ("Frozen") in die Kinos - dem Film, der Millionen von Kindern weltweit vor knapp fünf Jahren ins Elsa-Fieber versetzte. Und wie Sie im Video sehen, verspricht der brandneue Trailer jede Menge Dramatik und Abenteuer!

Erste Szenen aus "Die Eiskönigin 2" sind ungewohnt düster

In den spannenden ersten Szenen aus "Die Eiskönigin 2" sprintet Elsa mit Kämpfermiene in die stürmischen, dunklen Fluten des Meers - es scheint um alles zu gehen. Kristoff reitet auf Sven und einer ganzen Horde anderer Rentiere entschlossen durch einen Herbstwald, Anna springt von einem düsteren Gipfel in riesiger Höhe, und der kleine Schneemann Olaf muss von Elsa vor einer Art magischem Feuerkreis beschützt werden. Bedrohlich!

Der Trailer verspricht also eine ganze Menge Action - und wie schon im ersten Film einen Soundtrack, der Klein und Groß in seinen Bann zieht. Viel ist bisher zur Handlung noch nicht bekannt, aber eins ist klar: Elsa, ihre Schwester Anna und ihre Freunde müssen wieder schwere Prüfungen überstehen...

"Frozen" brach alle Rekorde

"Die Eiskönigin" brach 2013 einen Kinorekord nach dem anderen, gehört zu den erfolgreichsten Animationsfilmen aller Zeiten. Vor allem der Soundtrack wurde zum gigantischen Erfolg: Der Song "Let it go" wurde auf Youtube bereits über 1,7 Milliarden Mal geklickt. Auch bei der Fortsetzung sind mit Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez wieder für die Musik verantwortlich. Die Regie führen erneut Jennifer Lee und Chris Buck. Wir sind gespannt auf ihr Werk!