Frauke Ludowigs Talk "Der Bachelor - Jetzt reden die Frauen"

Team Jenny oder Team Nadine? Das sagen Sebastian Pannek, Janina Celine Jahn und Kimberley Schulz

24. Januar 2019 - 15:33 Uhr

Frauke Ludowigs Gäste analysieren den Zickenkrieg

Jenny und Nadine werden wohl in diesem Leben keine "BFFs" mehr. Nach ihrem riesengroßen Krach in der vierten Bachelor-Woche hängt der Haussegen in der Ladys-Villa gehörig schief. Nicht nur, dass Jenny die erste der Kandidatinnen ist, die den Bachelor küsst – sie vermittelt ihm auch einen schlechten Eindruck von einer ihrer Konkurrentinnen. So zumindest denkt Nadine. Und sie hat Recht, wie die Gäste von Frauke Ludowig bei "Der Bachelor - Jetzt reden die Frauen" finden – denn Sebastian Pannek, Janina Celina Jahn und Kimberley Schulz sind alle #teamnadine.

"Es ist taktisch gut durchdacht"

"Es geht nicht darum, was sie gesagt hat. Es geht darum, was vorher der Deal war. Nadine hat sie etwas gebeten und das hat Jenny sicherlich nicht vergessen. Sie nutzt die erste Gelegenheit, es auszuplaudern", ergreift Sebastian Pannek für Nadine Partei. Janina Celine Jahn stimmt zu: "Es kommt rüber, als wenn sie die Situation genutzt hat, um sich in ein besseres Licht zu rücken." Die Kandidatin aus der Staffel von Daniel Völz setzt sogar noch einen drauf: "Wenn man es böse formulieren möchte, könnte man sagen, es ist taktisch gut durchdacht."

Geht der Streit noch weiter?

Für Kimberley Schulz, die in der vierten Woche keine Rose von Andrej Mangold bekommen hat, geht es auch gar nicht darum, was genau gesagt wurde. "Es war abgemacht, nichts zu sagen. Dann wäre es auch cool, nichts zu sagen." Vielleicht habe Jenny schon weitergedacht – "wenn ein neuer Streit aufkommt, kann sie schon sagen, sie wollte das ja eigentlich gar nicht".

Ob der Streit von Jenny und Nadine beigelegt ist, wird sich zeigen. Fest steht aber, dass beide Frauen genau darauf achten, was die andere tut. Was Ex-Bachelor Sebastian Pannek den Frauen aus Männersicht rät, gibt es in voller Länge bei "Der Bachelor - Jetzt reden die Frauen" bei TVNOW zu sehen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Die nächste Bachelor-Sendung gibt es schon immer samstags ab 20:15 Uhr bei TV NOW zu sehen – denn hier ist jede Folge vier Tage vor TV-Ausstrahlung verfügbar.

Parallel zur TV-Ausstrahlung könnt ihr die Bachelor-Sendung übrigens auch im RTL-Livestream bei TV NOW sehen. Verpasste Folgen von "Der Bachelor" gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW zu sehen.