RTL News>Der Bachelor>

Der Bachelor 2019: So steht Vanessa nach dem Bachelor-Aus zu ihrer Freundschaft mit Jenny

Wenn sich zwei Frauen in einen Mann verknallen...

Nach Vanessas Bachelor-Aus: Wie steht es um die Freundschaft mit Jennifer?

Vanessas Rosen-Reise ist vorbei – auch ihre Freundschaft mit Jenny?

Sobald sich zwei Freundinnen in ein und denselben Mann verlieben, wird es meistens kompliziert. So auch bei den beiden Bachelor-Kandidatinnen Vanessa Prinz und Jennifer Lange . Die beiden haben nicht nur um die Gunst von Bachelor Andrej gebuhlt, sondern sind auch zu echten Freundinnen geworden . Jetzt aber ist Vanessas Bachelor-Zeit zu Ende und Jennifer kämpft im großen Finale um die letzte Rose. Was bedeutet das für ihre Freundschaft? Mit uns hat Vanessa exklusiv gesprochen – mehr im Video.

Vanessa möchte sich mit Jennifer treffen

Für Vanessa und Andrej gibt es kein Liebes-Happy-End. Nach den Dreamdates ist für die fröhliche Blondine Schluss. Ihre Freundin Jennifer und Eva Benetatou kämpfen im großen Finale um die allerletzte Rose. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie es nach den intensiven Dreamdates um Vanessas und Jennifers Freundschaft steht, denn leidenschaftlich geknutscht und gekuschelt hat Andrej mit beiden Frauen. Uns erzählt Vanessa, dass sie noch nicht weiß, ob sie sich ein Treffen zu dritt, sollte Jennifer Andrejs Herzensdame werden, wirklich vorstellen könnte. Mit Jennifer alleine will sich Vanessa aber auf jeden Fall noch mal treffen.

Wen sieht Vanessa an Andrejs Seite?

Bleibt nur noch eine wichtige Frage zu klären: Wen sieht Vanessa als Favoritin auf die letzte Rose? Das verrät sie im Video.

Welche Lady das Rennen um Andrejs Herz macht und seine letzte Rose bekommt, das zeigen wir im großen Bachelor-Finale am Mittwoch, den 27. Februar, ab 20:15 Uhr im TV.

Die vergangenen Bachelor-Folgen gibt es auch zum nachträglichen Abruf bei TVNOW.