„Weinen muss er nicht!“

Kullern bei Bachelor Andrej Mangold zu viele Tränen?

25. Februar 2019 - 9:20 Uhr

Gefühle zeigen – ein No-Go?

Der Bachelor steht kurz vor der wichtigsten Entscheidung seiner Liebes-Reise. Klar, dass so langsam die großen Gefühle mit im Spiel sind. Aber Andrej zeigt nicht erst jetzt gegen Ende, wie es in seinem Inneren aussieht. Bereits in den ersten Folgen gewährt er tiefe Einblicke in sein Gefühlsleben. Dabei verdrückt er hier und da auch mal ein Tränchen.

Bei "Der Bachelor - Jetzt reden die Frauen" spricht Frauke Ludowig mit drittplatzierten Ex-Bachelor- und Bachelorette- Kandidaten über Andrejs Gefühlsausbrüche. Unter ihnen auch ein Mann. Wie bei Filip Pavlovic die Tränen ankommen – mehr dazu im Video.

Vanessa nimmt Andrej in Schutz

Wie finden die Frauen die sentimentale Seite des Bachelors? Weichei oder tolle Eigenschaft? Gefühle zeigen oder den Harten mimen – Carina Spack und Viola Kraus sind sich da einig: "Weinen muss er nicht!" Vanessa Prinz, Drittplatzierte der laufenden Staffel, stellt sich allerdings schützend vor Andrej: "Er ist jetzt nicht nur so ein Weichei, das die ganze Zeit weint. Ich finde das ja gut, wenn sich jemand in eine Frau reinversetzen kann."

Aber einig sind sich alle drei: Weinen mache einen Mann nicht sexy. Da schaltet sich Filip Pavlovic in die Frauen-Runde ein, denn er sieht das etwas anders. Die hitzige Diskussion gibt's im Video zu sehen.

Hier gibt's alle Bachelor-Folgen zu sehen

Filip Pavlovic hat eine ganz klare Meinung dazu, wie der Bachelor seine Gefühle zeigen sollte.
Filip Pavlovic hat eine ganz klare Meinung dazu, wie der Bachelor seine Gefühle zeigen sollte.
© rtl.de

Alle Bachelor-Sendungen gibt es bei TVNOW. Andrejs allerletzte und finale Entscheidung gibt es am Mittwoch, den 27. Februar, ab 20:15 Uhr im TV zu sehen.