Der Bachelor im Gefühlschaos

Andrej Mangold: „Man baut Bindungen zu mehr als einer Frau auf“

20. Februar 2019 - 11:43 Uhr

Der Bachelor erlebt drei atemberaubende Dreamdates

Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt. So zumindest heißt es laut Sprichwort. Und demnach gehört es auch dazu, Herzen zu brechen. Diese Erfahrung macht auch Bachelor Andrej Mangold. Denn er steht vor einer unfassbar schwierigen Entscheidung. Mit Eva, Jenny und Vanessa kämpfen noch drei Frauen um sein Herz. Mit allen drei Ladys erlebt er aufregende Dreamdates. Mit jeder von ihnen kochen die Emotionen hoch. Doch nur zwei von ihnen kann er ins Finale mitnehmen – und nur eine wird am Ende der Liebes-Reise seine letzte Rose überreicht bekommen.

„Ein Herz muss ich brechen“

Die Gefühle von Andrej Mangold fahren Achterbahn: "Es sind unvergessliche Momente. Und man baut Bindungen zu mehr als einer Frau auf." Noch nie hat der Bachelor so etwas erlebt. Er ist hin- und hergerissen, hat seine Emotionen kaum mehr im Griff.

Und auch die Frauen sind mehr als mitgenommen. Sie fühlen sich so stark zu Andrej hingezogen, dass es wehtut. Jede von ihnen möchte die Frau an seiner Seite werden, sich seine Freundin nennen können. Doch der Bachelor weiß: Ein Herz wird er brechen müssen.

Hier gibt es Bachelor-Spoiler

Nur für zwei Frauen gibt es im Halbfinale eine Rose von Bachelor Andrej Mangold.
Nur für zwei Frauen gibt es im Halbfinale eine Rose von Bachelor Andrej Mangold.
© MG RTL D

Wer jetzt schon wissen möchte, welche beiden Frauen ins Bachelor-Finale einziehen, der kann sich hier spoilern lassen.

Andrejs Entscheidung gibt es am Mittwoch, den 20. Februar, ab 20:15 Uhr im TV zu sehen – oder schon jetzt in voller Länge bei TVNOW.