Der Bachelor 2018: Romantisches Dreamdate in der mystischen Halongbucht

Die Halongbucht ist die mystische Drachenbucht mit 1.000 Facetten.
Die Halongbucht ist die mystische Drachenbucht mit 1.000 Facetten.

28. Februar 2018 - 14:17 Uhr

Das Dreamdate findet in der Halongbucht statt

Die Halongbucht – ein Ort, so magisch, so paradiesisch und so fesselnd, dass er der perfekte Ort für eines der romantischen Bachelor Dreamdates ist. So vielfältig, dass man zu verschiedenen Tageszeiten ganz unterschiedliche Landschaften zu erleben scheint. So mystisch, wenn sich die wie verzaubert wirkenden Felsen hinter dem dichten Morgennebel nur schemenhaft erahnen lassen. So paradiesisch, wenn die Sonne aus voller Kraft die gesamte Bucht in den schillerndsten Farben strahlen lässt, und so unendlich romantisch, wenn die Dämmerung einsetzt und die Ruhe und Abgeschiedenheit im Orange-Rot der untergehenden Sonne zum Greifen nah scheint.

Bereits 1994 verlieh die UNESCO dieser atemberaubenden Naturidylle im Norden Vietnams den wohl verdienten Weltnaturerbe-Status. Mit einer Entstehungsgeschichte, die von einem untergetauchten Drachen erzählt, und einer unvergleichlichen Kulisse, ist die Vinh Ha Long, wie sie im Volksmund genannt wird, ein Meisterwerk der Natur. Etwa 2.000 Felsen und Inseln verteilen sich im türkisschimmernden Wasser – die einen begeistern mit wunderschönen Sandstränden, andere sind von dichtem Dschungel bewachsen und Heimat seltener Tierarten, wieder andere locken mit versteckten Höhlen. Große Mangroven-Ökosysteme, mehr als 150 Korallenriffe und eine bunte Unterwasserwelt mit zahlreichen Fischarten, Schrimps und Tintenfischen erwarten Besucher.

Eine Kulisse, an der man sich nicht sattsehen kann, denn hinter jeder Ecke, hinter jeder Felsinsel wartet bereits ein neues Abenteuer auf Besucher. Für Unternehmungslustige erkundet sich die Bucht perfekt mit dem Kajak. Gemütlich geht es aber ebenso, beim Schwimmen und Wandern. Aber auch Sonnenbaden an den feinen Stränden, Besuch der lokalen Dörfer und authentische Begegnungen im Inselinneren machen die Halongbucht so vielseitig, dass für jeden Reisenden etwas dabei ist.

Dutzende schneeweiße Dschunken-Boote durchstreifen täglich die Bucht und bringen Reisende mit fantastischen Aussichten zum Staunen – bequem vom Sonnendeck aus ergeben sich unvergessliche Augenblicke auf Augenhöhe.

Der Bachelor 2018: Romantisches Dreamdate in der mystischen Halongbucht

Mit Asiamar kann man auf den Spuren des Bachelors reisen und die Halongbucht mit all ihren Facetten erleben. Faszination bietet auch der Flug mit einem Wasserflugzeug diesem Naturwunder entgegen.

Was bereits dem Bachelor und seine Auserwählte zu emotionalen Höhenflügen verhalf, lässt jede Reise zu einem "once-in-a-lifetime"-Erlebnis werden. Mit einem Wasserflugzeug über der Felsenlandschaft der Vinh Ha Long zu schweben ist die aufregendste Art, unvergessliche Momente zu genießen. Aus der Vogelperspektive dieses Naturwunder erblicken zu können, wird Flugbegeisterte auf Wolke Sieben schweben lassen.

Ob eine Kreuzfahrt, einen Rundflug, ein Halong-Hotel mit Blick auf die Felsen oder ein Tagesausflug – egal, auf welche Art die Halongbucht erlebt wird, sie ist fesselnd und atemberaubend.

Der Bachelor 2018: Romantisches Dreamdate in der mystischen Halongbucht

Nicht nur die mystische Halongbucht verzaubert Reisende. Der charmante Küstenstaat Vietnam hat noch viel mehr zu bieten, was jedem den Atem rauben wird. Wir erträumen für jeden eine maßgeschneiderte Reise.