Der Bachelor 2017: Viola, Clea-Lacy und Erika bekommen eine Rose – und damit ein Dreamdate

Erika, Clea-Lacy und Viola bekommen ein Dreamdate
Erika, Clea-Lacy und Viola bekommen ein Dreamdate Sebastian findet seine Top 3 00:03:44
00:00 | 00:03:44

Nur drei Ladys können ein Dreamdate mit Sebastian erleben

So spannend war es für die Kandidatinnen bei "Der Bachelor" 2017 noch nie. Zwar zittern sie bei jeder "Nacht der Rosen", ob sie weiterkommen und eine der begehrten Rosen von Bachelor Sebastian bekommen – doch in der sechsten Woche ist die Anspannung besonders hoch. Denn der Bachelor muss entscheiden, welche der vier verbliebenden Damen er nach Hause schickt und welche drei er mit auf ein Dreamdate nimmt. Sebastian vergibt Rosen an Viola, Clea-Lacy und Erika und verabschiedet sich somit von Kolumbianerin Kattia.

Sebastian: "Die heutige Entscheidung ist die schwerste"

Erika, Clea-Lacy und Viola bekommen eine Rose von Bachelor Sebastian und damit ein Dreamdate.
Erika, Clea-Lacy und Viola bekommen eine Rose von Bachelor Sebastian und damit ein Dreamdate. © RTL

Bei der "Nacht der Rosen" lässt Sebastian die Homedates mit den vier verbliebenen Bachelor-Kandidatinnen noch einmal Revue passieren: "Die heutige Entscheidung ist mit Sicherheit die schwerste Entscheidung, die ich bisher treffen musste. Ich bin allen vier Mädels schon näher gekommen und da habe ich für mich gemerkt, da entsteht was. Das macht das Ganze jetzt natürlich doppelt bitter. Und ich habe Respekt davor, wie diejenige, die am Ende keine Rose bekommen wird, reagieren wird."

Angespannt tritt Sebastian Erika, Kattia, Clea-Lacy und Viola gegenüber. Die Frauen blicken unruhig wartend auf die drei zu vergebenen Rosen. Sie wissen: Es liegt nicht in ihrer Hand, denn die Entscheidungsmacht hat Sebastian.

Viola bekommt die erste Rose, gefolgt von Clea-Lacy

Dann vergibt der Bachelor die erste Rose: "Wir hatten eine sehr, sehr tolle Zeit und wir haben schöne Dates miteinander verbracht. Wir haben gemerkt, dass die Chemie passte und noch immer passt. Eine gewisse Art von Gefühlen sind auf jeden Fall in uns gewachsen und entstanden. Deshalb möchte ich dich fragen, liebe Viola, ob du die Rose annimmst." Überglücklich fällt Viola Sebastian um den Hals und nimmt die Rose an.

"Wir hatten ein paar Startschwierigkeiten. Am Anfang war es nicht ganz leicht, den Draht zueinander zu finden und es kam auch immer etwas dazwischen. Aber dann haben wir es geschafft, dass wir Zeit zusammen verbringen konnten, auch alleine. Ab da ging es steil bergauf und ich glaube, wir mögen uns. Deshalb möchte ich dich, liebe Clea-Lacy, fragen, ob du die Rose annimmst?", fragt Sebastian mit der zweiten Rose in der Hand. Total sprachlos und total happy nimmt Clea-Lacy die Rose an.

Sebastian schickt Kattia in Woche sechs nach Hause
Sebastian schickt Kattia in Woche sechs nach Hause 00:00:58
00:00 | 00:00:58

Erika erhält die finale Rose – Kattia ist raus

Von Kattia verabschiedet sich Bachelor Sebastian in der sechsten Woche.
Von Kattia verabschiedet sich Bachelor Sebastian in der sechsten Woche. © RTL

Bei der finalen Rose wächst die Anspannung bei Erika und Kattia weiter. Doch Sebastian will seine Entscheidung nicht weiter in die Länge ziehen: "Die letzte Rose ist für Erika." Etwas ungläubig geht Erika auf den Bachelor zu – sie hat die Warterei kaum ausgehalten.

Für Kattia heißt es dagegen: Abschied nehmen. "Danke für die schöne Zeit", verabschiedet sich die rassige Schönheit von Sebastian. Dieser begründet seine Entscheidung: "Kattia ist eine sehr stolze Frau und hat es gerne, wenn die Männer um sie kämpfen. Das ist hier aber nicht möglich. Deshalb war es hier und heute vorbei."

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR

Wolke 7! Der Bachelor hat sich in sie verliebt

Clea-Lacy bekommt die letzte Rose von Sebastian

Der Bachelor 2017 bei RTL

In der 7. Staffel begab sich "Der Bachelor" 2017 im Sunshine State Florida auf die Suche nach der großen Liebe. Ein Mann und 22 Single-Frauen, die sich in heißen Nächten näher kommen konnten. Denn: Küssen ist bei "Der Bachelor" ausdrücklich erlaubt! Aus den charmanten Bewerberinnen wählte der attraktive Junggeselle Sebastian die Frau seines Herzens aus.

Woche für Woche lernte "Der Bachelor" Sebastian die Kandidatinnen besser kennen und konnte bei exklusiven Dates prüfen, welche der Damen sein Herz höher schlagen ließ. In der Nacht der Rosen musste Bachelor Sebastian sich jede Woche neu entscheiden: Nur wer am Ende einer jeden Sendung die rote Rose von ihm bekam und diese auch annahm, durfte bleiben. Vier Kandidatinnen bekamen schließlich die Chance, dem gefragten Junggesellen ihre Familie und Freunde vorzustellen.

Die letzten drei Auserwählten - Viola, Erika und Clea-Lacy - verbrachten schließlich ein Dreamdate mit dem "Bachelor". Ins Finale schafften es Erika und Clea-Lacy. Sie durften Sebastians Eltern kennen lernen. Die letzte Rose vergab "Der Bachelor" 2017 Sebastian im Finale an die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Er hatte sich in sie verliebt - und aus Sebastian und Clea-Lacy wurde nach dem Ende der "Bachelor"-Staffel ein glückliches Paar.