Der Bachelor 2017: So beschreibt Bachelor Sebastian seine Traumfrau

15. Februar 2017 - 8:30 Uhr

Sebastian: "Ich bin da eher der lockere Typ"

Sebastian ist ein Traummann, wie er im Buche steht: 1,84 m groß, stechend grünblaue Augen, dunkelblonde Haare und ein strahlendes Lächeln. Und er ist der neue Bachelor, der sein Single-Dasein beenden und endlich die Frau für's Leben finden möchte. 22 heiße Ladys lernt er auf seinem Abenteuer in Miami kennen. Alle könnten unterschiedlicher nicht sein. Deshalb lädt Sebastian die Bachelor-Kandidatinnen zu spannenden Dates ein. Aber wie sieht ein perfektes Date für ihn aus? Und wie können die Frauen ihn erobern? Das Geheimnis will Sebastian lüften.

Darauf legt Sebastian bei den Ladys wert

Bachelor Sebastian beschreibt sich selbst eher als "lockeren Typ".
Bachelor Sebastian beschreibt sich selbst eher als "lockeren Typ".
© RTL / Stefan Gregorowius

Sich selbst beschreibt Bachelor Sebastian als Familienmenschen. Der 30-Jährige möchte DIE EINE finden. Wie sie letztendlich aussieht, ist für den Bachelor nicht ausschlaggebend. Wichtiger sei, dass sie reiselustig sei, ein sportlicher Typ und für jeden Spaß zu haben. Und eines sollten die Ladys im Kopf behalten: nicht zu glattgebügelt daherkommen, denn das kann der Bachelor gar nicht leiden.

Viel mehr zähle für ihn, authentisch zu sein – "und Makel machen ja erst interessant". Bedeutet für die Ladys also: keine Rolle spielen, sie selbst sein und die Zeit mit dem Bachelor genießen.