Der Bachelor 2016: Paul Janke und Oliver Sanne machen den Kandidatinnen-Check

25. Januar 2016 - 11:22 Uhr

Paul Janke: "Mal sehen, was die abliefert."

Nur noch wenige Tage, dann werden die 22 Bachelor-Kandidatinnen endlich ihren potentiellen Traummann kennenlernen. Doch bevor der diesjährige Junggeselle seine Ladys auf Herz und Nieren prüfen kann, darf der ehemalige Bachelor Paul Janke die Mädels unter die Lupe nehmen. Und er findet einige der Damen haben schon jetzt alles falsch gemacht …

"Der Bachelor" 2016 startet am 27. Januar und noch bevor der diesjährige Bachelor seine Ladys kennenlernt, darf sich Ex-Bachelor Paul Janke anhand ihrer Videos von den Mädels ein Bild machen. Und von manchen Frauen hat er schon jetzt seine ganz eigene Meinung. Zum Beispiel von Leonie aus Heidelberg: "Irgendwie finde ich das unsympathisch, wenn man sagt 'hast du mich einmal gesehen, kannst du nicht mehr von mir lassen', ist schon sehr von sich überzeugt. Aber mal sehen, was die abliefert."

Oliver Sanne: "Sie sollten locker und lustig rüberkommen"

Der Bachelor 2016: Paul Janke und Oliver Sannen begutachten die Bachelor-Kandidatinnen
Paul Janke begutachtet die diesjährigen Bachelor-Kandidatinnen
© RTL

Aber nicht nur Paul konnte sich schon einmal ein Bild von den diesjährigen Bachelor-Kandidatinnen machen. Auch "Der Bachelor" aus dem vergangenen Jahr, Oliver Sanne, durfte schon mal seine Meinung kundtun. "Sie sollten lustig und locker rüberkommen, das war mir immer sehr wichtig. Ruhig auch ein bisschen frech. Das bleibt im Kopf hängen und wer im Kopf hängen bleibt am ersten Abend, der hat gute Karten. Denn man kann einfach nur nach dem ersten Eindruck gehen", lautet der Tipp vom Personaltrainer Oliver Sanne an die Kandidatinnen. Einen besonders guten Eindruck hinterlässt in diesem Jahr die 33-jährige Jasmin aus England:" Ich finde, dass sie mit ihrem Alter, von allen Mädchen den reifsten Eindruck macht. Ich glaub, dass sie auch relativ viel Power hat und ihr Alter auch sehr dominant wirken kann in der Gruppe."

Paul Janke dagegen hat eine andere Favoritin: "Die eine Kleine aus Stuttgart mit der Brille - süß, keck", meint Paul über die 23-jährige Franziska "mit ihrem Outfit, mit der Latzhose, find ich sie sympathisch", gibt Paul zu. Aber auch Annika hat wegen ihrer Natürlichkeit seiner Meinung nach gut Chancen weit zu kommen.

Ob die beiden Ex-Bachelor mit ihrer Einschätzung richtig liegen, das sehen wir dann am 27. Januar 2016 um 20:15 Uhr bei RTL.

Auch interessant