Der Bachelor 2016: Die Kandidatinnen sind heiß auf den Bachelor

Welche Lady wird Leonards Herz erobern?

Endlich wird wieder geflirtet. Ab Mittwoch, den 27. Januar geht es los mit "Der Bachelor" 2016. Und bereits jetzt sind die 22 Bachelor-Kandidatinnen heißt darauf, den charmanten Junggesellen kennenzulernen. Aber kommt Leonard auch bei den Damen an? Und wer macht jetzt schon auf Zicke? Die ersten Begegnungen mit dem potenziellen Traummann lösen jedenfalls Kreischalarm bei den Ladys aus.

22 Traumfrauen kämpfen wieder um das Herz des Bachelors. Und die Ladys können kaum abwarten Leonard endlich kennenzulernen. "Ich bin sehr froh, dass es jetzt losgeht", so Kandidatin Romina aufgeregt. Doch nicht nur die Damen sind mächtig nervös vor ihrer ersten Begegnung mit dem Bachelor. Auch Leonard selbst hat schon mächtig Herzklopfen: "Ich bin eher ein ruhiger Typ, aber ich bin doch jetzt schon unglaublich aufgeregt, die Situation ist schon besonders und man merkt es mir auch an glaub ich", gesteht der 30-Jährige.

Bachelor-Kandidatin Daniela flüchtet vor Leonard

Doch schon vor dem ersten Treffen mit ihrem Traummann gibt es prompt das erste Problem: Am Flughafen von Miami bekommen alle ihre Koffer, außer Bachelor-Kandidatin Sandra. Ihrer Konkurrenz kommt das sogar ganz gelegen: "Also Mitleid habe ich nicht, es kann zwar jedem passieren, aber ich bin froh, dass ich nicht diejenige bin, die den Koffer verloren hat", so Elvira schadenfroh. Bahnt sich hier etwa schon der erste Zickenkrieg an?

Jetzt heißt er erst einmal schick machen für die erste "Nacht der Rosen". Aufgetakelt und aufgeregt starten die Bachelor-Kandidatinnen in Richtung Leonard. "Nein!! Oh Gott! Ich raste aus. Siehst du ihn schon?", fragt Denise ihre Sitznachbarin Steffi. Na das geht doch schon mal gut los. Leonard macht sie verrückt, bevor er überhaupt zu sehen ist. Sein erster Eindruck überzeugt die Damen aber schnell: "Der sieht gut aus", stellt Steffi fest. Kandidatin Jasmin träumt sich derweil schon in ein Märchen: "Ich finde, der hat so einen Disneyprinz-Look und ich bin ja Prinzessin Jasmin und so ein Disneyprinz würde sehr gut passen."

Diesen Prinz wollen sie jetzt alle näher kennenlernen. Bei so vielen Frauen jeder gerecht zu werden, ist für Bachelor Leonard eine echte Herausforderung: "Unglaublich viele, tolle Frauen hier vor mir und deswegen versuche ich auch irgendwie alle ein bisschen kennenzulernen." Jede muss deshalb ihre Chance den Bachelor von sich zu überzeugen nutzen, denn fünf der Single-Damen werden heute keine der begehrten Rosen erhalten. Doch das scheint Kandidatin Daniela nicht zu tun, denn die flüchtet eher vor Leonard. "Ich verstehe überhaupt nicht, was mit Daniela los ist, die weicht mir den ganzen Abend aus und läuft vor mir weg. Wenn sie so weiter macht, wird es schnell ein Ende haben", so der 30-Jährige verwundert.

Ob ihre Fluchtversuche Daniela die erste Rose kosten, das sehen Sie, am 27. Januar bei "Der Bachelor" um 20.15 Uhr bei RTL.

Alles zu Der Bachelor

BACHELOR

Wolke 7! Der Bachelor hat sich in sie verliebt

Clea-Lacy bekommt die letzte Rose von Sebastian

Der Bachelor 2017 bei RTL

In der 7. Staffel begab sich "Der Bachelor" 2017 im Sunshine State Florida auf die Suche nach der großen Liebe. Ein Mann und 22 Single-Frauen, die sich in heißen Nächten näher kommen konnten. Denn: Küssen ist bei "Der Bachelor" ausdrücklich erlaubt! Aus den charmanten Bewerberinnen wählte der attraktive Junggeselle Sebastian die Frau seines Herzens aus.

Woche für Woche lernte "Der Bachelor" Sebastian die Kandidatinnen besser kennen und konnte bei exklusiven Dates prüfen, welche der Damen sein Herz höher schlagen ließ. In der Nacht der Rosen musste Bachelor Sebastian sich jede Woche neu entscheiden: Nur wer am Ende einer jeden Sendung die rote Rose von ihm bekam und diese auch annahm, durfte bleiben. Vier Kandidatinnen bekamen schließlich die Chance, dem gefragten Junggesellen ihre Familie und Freunde vorzustellen.

Die letzten drei Auserwählten - Viola, Erika und Clea-Lacy - verbrachten schließlich ein Dreamdate mit dem "Bachelor". Ins Finale schafften es Erika und Clea-Lacy. Sie durften Sebastians Eltern kennen lernen. Die letzte Rose vergab "Der Bachelor" 2017 Sebastian im Finale an die Halbbrasilianerin Clea-Lacy. Er hatte sich in sie verliebt - und aus Sebastian und Clea-Lacy wurde nach dem Ende der "Bachelor"-Staffel ein glückliches Paar.