Der Bachelor 2015: Sarah ködert Bachelor Oli mit einem Geheimnis

25. Februar 2015 - 21:29 Uhr

Was verschweigt sie dem Bachelor?

Es ist Zeit für die Nacht der Rosen, in der "Der Bachelor" 2015 wieder eine schwierige Entscheidung zu treffen hat. Vor der Verkündung, möchte Oli aber noch einmal mit Kandidatin Sarah sprechen. Doch diese stellt den smarten Junggesellen vor ein großes Rätsel, denn sie hat ein Geheimnis, dass sie ihm nur in Ruhe verraten möchte.

Der Bachelor 2015: Oliver und Sarah
Sarah versucht den Bachelor mit einer ganz eigenen Taktik neugierig zu machen
© RTL

Der Bachelor hat sich wieder auf den Weg in die Ladys-Villa gemacht, um seine Rosen zu verteilen. Bei einem Gläschen Sekt, lassen es sich die Bachelor-Kandidatinnen und der Bachelor gut gehen. Oliver nutzt die Gunst der Stunde, um noch einmal mit Playmate Sarah zu sprechen. "Was machst du denn für Modesachen? ", fragt er die hübsche Blondine. Die schlägt direkt vor, sich ein ruhigeres Plätzchen zu suchen: "Ganz viel. Kunterbunt gemischt. Komm, lass uns doch irgendwo hinsetzen und ein bisschen schnacken".

Auf einer gemütlichen Liege angekommen fährt Sarah schließlich fort: "Ich mache viel Beauty und Fashion. Ist auch in vielen Zeitschriften drin. Es gibt noch mehr, aber da möchte ich nicht so drüber reden. Das machen wir mal, wenn wir genügend Zeit haben. Da musst du dich noch ein bisschen gedulden", so die Bachelor-Kandidatin.

Der Bachelor hat Angst vor Sarahs Geheimnis

Die Rede ist natürlich von ihrer "Playboy"-Vergangenheit, von der Oli bis jetzt noch nichts weiß. "Damit meine ich, dass ich ihm die ganze Sache mit dem 'Playboy' in Ruhe erzählen will", erklärt Sarah. Doch der Bachelor steht immer noch vor einem großen Rätsel: "Ich habe große Angst davor, dass sie da was auspackt, was mich sterben lässt. Ich hoffe, lieber Herrgott, sie macht keine Pornos", spekuliert Oli.

Doch dann wird das Gespräch auf das Thema Treue gelegt, denn Sarahs höchste Priorität ist es, dass ihr Partner treu ist. Und da wartet schon die nächste Gemeinsamkeit der beiden auf sich, denn beide sind schon einmal fremdgegangen und bereuen es zutiefst. "Ich habe auch mal Scheiße gebaut und habe damit meinen Partner sehr verletzt. Es ist scheiße, was ich gemacht habe", gesteht die Blondine. Da der Bachelor dieselben Erfahrungen gemacht hat, kann er Sarah voll und ganz verstehen: "Eigentlich brauchst du gar nichts weiter sagen, weil ich kenne den F**** echt selber und ich sehe das genauso wie du." Die Bachelor-Kandidatin hat Oli damit aus der Reserve gelockt und möchte noch viel mehr von ihm erfahren. Zudem hofft Sarah, dass Oli nun neugierig geworden ist und ihr Geheimnis erfahren möchte: "Ich hoffe, dass meine Taktik aufgegangen ist und dass er jetzt neugierig geworden ist auf mich, dass ich ein Geheimnis habe. Und ich hoffe, dass er es herausfinden möchte."