Der Bachelor 2015: Kandidatin Anica darf sich über die Vorab-Rose von Bachelor Oli freuen

16. Februar 2015 - 0:14 Uhr

Beim Gruppendate lernt der Bachelor eine andere Seite von Anica kennen

Der Bachelor Oliver lädt sieben Damen zu einem Ausflug in die Wüste von Nevada ein. Liz, Liesa-Marie, Karina, Anica, Natascha, Zişan und Alexandra sind die Auserwählten für das Gruppendate. "Heute fahre ich mit den Mädels durch die Gegend. Für mich ist das ein richtiger Knaller, hier kann ich mal ordentlich aufs Gaspedal rücken", freut sich der Bachelor. Die Bachelor Kandidatinnen haben da anders im Sinn. Sie wollen sich Oliver noch einmal von ihrer besten Seite zeigen. Schließlich wollen alle eine Rose.

Auf sieben Bachelor-Kandidatinnen warte ein rasantes Abenteuer. Oliver hat eine Jeep-Tour durch die Mojave-Wüste organisiert. Volle Action auf staubigen Pisten. Ein Riesenspaß für Bachelor und seine Frauen. Allerdings ist eine rasante Wüstentour kein guter Ort, um ein vertrauliches Gespräch zu führen. Darum hat Oliver ein Picknick im Wüstensand vorbereitet. Hier entspannen alle nach dem sandigen Abenteuer. Anica nutzt direkt die Gunst der Stunde schnappt sich Oli für ein Vier-Augen-Gespräch. "Ich glaube, ich bin diejenige, die dich am wenigsten kennt oder am wenigsten mit dir gesprochen hat", beginnt Anica. Der Bachelor stimmt ihr zu, aber Anica erklärt sich: "Du tust mir immer ein bisschen leid, weil alle immer auf dich zu rennen. Ich bin nicht so der Typ dafür. Aber nicht, dass du denkst, ich finde dich scheiße!" Anica schildert ihre Gefühle: "Ich bin noch so außen vor, weil ich dich eben noch nicht so gut kenne." "Aber jetzt bist du hier und du bist oft mit dabei", erklärt Oli. Anica kann aber mit dem Kompliment des Bachelors nicht so viel anfangen und gesteht: "Ich bin da nicht gut drin."

Oliver bemerkt, dass Anica neben ihrer lockeren Art einen weichen Kern hat: "Du kannst sicherlich tiefe Gefühle zeigen, wenn du denn willst." Anica stimmt ihm zu: "Ich brauch jemanden, der mir auf Augenhöhe begegnet. Ich möchte jemanden erst kennenlernen und niemanden, der mir beim ersten Kennenlernen um den Hals fällt." Nach diesen offenen Worten gibt es von Oliver ein Bussi auf die Wange – doch dabei bleib es nicht. Später am Abend kommt Oliver mit einer Rose auf die Ladys zu: "Bei einer Person hatte ich bisher nicht die Möglichkeit, näher mit ihr zu sprechen. Ich habe sie ganz genau beobachtet heute. Und das bist du, Anica." Mit diesen Worten überreicht er Anica die Rose. Glücklich nimmt Anica die Vorab-Rose beim Gruppendate entgegen: "Ich freue mich megamäßig über das Ding."