Der Bachelor 2012: Natalie zieht über Paul und Katja her

15. Februar 2012 - 10:24 Uhr

Ist das die Rache einer abservierten Frau?

Natalie hat von Paul keine Rose bekommen. Jetzt zieht sie über den Bachelor her und lässt auch an ihrer ehemaligen Konkurrentin Katja kein gutes Haar. "Nimm bloß nicht die Katja", rät sie Paul zum Abschied. Ist das die Rache einer abservierten Frau?

Natalie wollte ihre großen Liebe finden, doch bei Paul hat es nicht wirklich 'Klick' gemacht. Sie hat keine Rose vom Bachelor bekommen und durfte nicht mit Paul zurück nach Kapstadt fliegen und ein "Dream-Date" mit ihm genießen. Vor allem, dass Paul sich gegen sie und für Katja entschieden hat, verletzt sie sehr. Jetzt zieht sie über ihre ehemalige Konkurrentin her. "Katja konnte man schwer abkaufen, dass sie es ernst meint mit der Liebe", sagt Natalie. "Sie ist nicht da, um Paul besser kennenzulernen, sondern um für sich die die Werbetrommel zu rühren." Neidisch ist Natalie angeblich nicht auf Katja. Sie kann Pauls Entscheidung nur nicht nachvollziehen. Aber sie hat eine Vermutung: "Ich weiß gar nicht, ob Paul die große Liebe zum jetzigen Zeitpunkt finden möchte." Zum Abschied gibt sie dem Bachelor aber noch einen gutgemeinten Rat: "Nimm bloß nicht die Katja!" Spricht da die Enttäuschung aus ihr oder hat sie erkannt, wie Katja wirklich ist?

Doch ob Paul sich am Ende für Katja, Anja oder Sissi entscheiden wird, bleibt abzuwarten.