30. September 2015 - 9:41 Uhr

Das passiert in den nächsten Wochen bei "Alles was zählt"

Den Verdacht, mit Veit könnte etwas nicht stimmen, hegt man in Essen ja schon länger. Pia, die mitbekommen hat, dass sein Gedächtnisverlust nur vorgetäuscht war, versucht deshalb in den nächsten Wochen, mehr über die dunkle Vergangenheit Veits herauszufinden. Mutig stellt sie Nachforschungen an und trifft einen alten Bekannten aus Veits früherem Leben, der nicht gerade gut auf ihn zu sprechen ist. Veit selbst setzt selbstverständlich alles daran, unerkannt zu bleiben und schreckt dabei auch vor krassen Mitteln nicht zurück, die letztlich nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das von Pia in Gefahr bringen.

AWZ: Pia und Veit haben Sex.
Pia und Veit verbindet eine gefährliche Leidenschaft.
© RTL

In Gefahr gerät auch Iva in den nächsten Wochen, denn ihr Ruhm kommt nicht ohne Schattenseiten daher. Als Ben realisiert, dass seine Freundin gestalkt wird, macht er sich große Sorgen. Iva ist sich nämlich sicher, dass jemand in ihr Zimmer eingedrungen ist, doch die Polizei kann nicht helfen. "Die finden keine Hinweise auf Einbruchsspuren!", wie Iva weiß. Doch wer sonst hat Zugang zu ihren Privaträumen? Plötzlich gerät Mitbewohner Tobi mehr und mehr unter Verdacht...

Krass, aber "gut krass", geht es auch im Leben von Ingo Zadek weiter. Denn durch die Videobotschaft seines richtigen Vaters hat er nicht nur diesen, sondern auch noch Halbschwester, Marie, dazubekommen. Als er sie findet, ist Ingo überglücklich. "Dich als Schwester zu haben", gesteht er der jungen Frau, "das ist das Beste, was unser Vater je auf die Reihe gekriegt hat!" Doch wie wird es für Ingo und seine verlorene Schwester weitergehen?