"Der Applaus ist für euch" – Hamburger Polizei bedankt sich mit emotionalem Video

11. Juli 2017 - 17:36 Uhr

"Ohne euch wäre alles noch viel schlimmer geworden"

In Hamburg hat sich seit dem Krawall-Gipfel einiges getan. Nachdem Hunderte schwarz vermummte angebliche Demonstranten im Schanzenviertel wüteten und sich heftige Straßenschlachten mit der Polizei lieferten, gab es viel Kritik am Polizeieinsatz. Doch gerade jetzt zeigen viele Bürger, dass sie die Arbeit der Beamten schätzen. Die Hamburger Polizei hat nun ein Video veröffentlicht, mit dem sie das Dankeschön auch an ihre Kollegen aus den anderen Bundesländern und dem Ausland weitergeben will.

Von wegen Hamburg hasst die Polizei – viele posten Dankesworte, greifen den Einsatzkräften bei den Aufräumarbeiten unter die Arme oder applaudieren den Beamten spontan. "Erholt euch gut, ihr tapferen Helden, ohne euch wäre alles noch viel schlimmer geworden", postete ein User. "Ihr habt einen unglaublichen Job geleistet", meint ein anderer. Oder auch: "Ganz Hamburg liebt die Polizei". All diese schönen Reaktionen auf den Polizeieinsatz beim G20-Gipfel werden in dem Video gezeigt.

Polizei bedankt sich bei "Orangem Block"

"Wir sind berührt von eurem massiven Zuspruch", erklärte die Polizei, doch weil am Gipfelwochenende nicht nur Hamburger Kräfte im Einsatz waren, hatte die Polizei das Gefühl, auch ihren Kollegen die aktuelle Stimmung in der Stadt zeigen zu müssen. Denn Hamburg kann auch ganz anders: Auf brennende Barrikaden, fliegende Steine und geplünderte Geschäfte folgen Applaus, Blumen und Schokolade für die erschöpften Beamten

Der Einsatz war ein Gemeinschaftswerk. Auch das 'Technische Hilfswerk', die Feuerwehr, die Rettungskräfte und der "Orange Block" von der Stadtreinigung Hamburg hätten sich großartig für Hamburg eingesetzt, erklärte die Polizei. "Der Applaus ist für euch – alle Helfer und Unterstützer" – das ist die Botschaft des Videos. Denn nicht nur die Hamburger wollen Danke sagen, sondern auch die Hamburger Polizei.