'Dentes Connati': Baby Ella-Rose kam mit zwei Zähnen zur Welt

24. Februar 2017 - 15:51 Uhr

Müssen die 'Dentes Connati' jetzt gezogen werden?

Da staunte die frischgebackene Mama Samantha aus Rugby in England nicht schlecht: Ihre gerade geborene erste Tochter Ella-Rose kam mit zwei waschechten Milchzähnen zur Welt! Die Kleine ist damit eine wahre Seltenheit, doch beim Gedanken an das Stillen wurde der 29-Jährigen etwas mulmig.

Überraschung nach dem Kaiserschnitt

Zuerst wurde Samantha Lines und ihrem Lebensgefährten Jason Doombs der Traum vom eigenen Kind jahrelang nicht erfüllt. Doch schließlich wurde Samantha doch noch mit der kleinen Ella-Rose schwanger. Und die entpuppte sich nach dem Kaiserschnitt dann auch noch als echte Rarität.

"Ich war wegen dem Morphium und den anderen Schmerzmitteln total verwirrt. Plötzlich sagte eine Hebamme mein Baby hätte zwei Zähne. Es war eine komplette Überraschung. Jeder erzählte mir, wie großartig das ist, aber da noch keine Ahnung, wie selten das ist", verriet Samantha später der britischen 'Daily Mail'. 

Verfrühte Zähne können schnell wieder ausfallen

Und das ist es tatsächlich: Nur eines von 10.000 Neugeborenen weist diese vorgeburtliche Entwicklung der Milchzähne beziehungsweise 'Dentes Connati' auf, so Experten der Berliner Charité. Normalerweise entwickeln sich die Zähne bei Babys frühestens ab dem sechsten Monat.

Mutter Samantha befürchtete zudem, dass das Stillen wegen der beiden Zähne zu einer schmerzhaften Angelegenheit werden kann. Allerdings ist die Gefahr, dass die Säuglinge damit in die Brustwarze beißen eher gering. Problematisch ist allerdings, dass diese Zähne meist sehr locker sind. Beim Saugen können sie sich deshalb vollends lösen und verschluckt oder im schlimmsten Fall auch eingeatmet werden. Deshalb empfehlen Mediziner oft, diese Zähne entfernen zu lassen.

Nicht selten fallen die verfrühten Zähne aber auch einfach wieder aus. Grund dafür ist, dass die Zähne noch nicht ausreichend mit Wurzeln verankert sind. Mehr zu der Geschichte und süße Bilder des Babys sehen Sie im Video.

Wenn Sie sich für weitere Themen rund um Familie interessieren, stöbern Sie gerne in unseren Videos. Wir wünschen viel Spaß dabei!