Influencerin teilt die Horror-Erfahrung mit ihren Fans

Denise Kappés unter Schock: Sohn Ben stürzt beim Spielen - "Alles war voller Blut"

29. April 2020 - 10:28 Uhr

Denise Kappés' Sohn Ben-Matteo ist gestürzt

Kinder sind der ganze Stolz ihrer Eltern - und wenn etwas passiert, ist die Sorge unermesslich groß. Diese Erfahrung musste jetzt auch Denise Kappés machen. Sohn Ben-Matteo ist nämlich beim Spielen so stark gestürzt, dass bei der Ex-Bachelor-Teilnehmerin aus lauter Angst sogar die Tränen flossen. Das schlimme Erlebnis teilte die junge Mama jetzt mit ihren Fans, wie im Video zu sehen ist.

Der Unfall

Denise Kappès hat einen echten Horror-Tag hinter sich, wie sie ihre Community in ihrer Instagram-Story wissen lässt. Demnach habe sich ihr Sohnemann so verausgabt, dass er gefallen sei. Das machen Kinder zwar ständig, dieses Mal sei es aber besonders schlimm gewesen: "Ich war voll, Ben war voller Blut, es war wirklich richtig schlimm. Ich habe so geweint, weil ich mich so erschrocken habe."

Mittlerweile geht es dem kleinen Racker übrigens wieder gut - Ben kann sogar schon wieder spielen.

Patchwork-Alltag

Denise lebt in einer echten Patchwork-Familie. Vom Vater ihres Sohnes, Pascal Kappés, hat sie sich noch vor der Geburt getrennt. Mittlerweile hat Influencer Henning Merten ihr Herz erobert. Der YouTube-Star war vor Denise mit Schauspielerin Anne Wünsche liiert, hat mit ihr die gemeinsame Tochter Juna. Außerdem hat er Annes Tochter Miley mit großgezogen und eine weitere leibliche Tochter aus einer früheren Beziehung.

Warum der Alltag in einer solchen Familie manchmal aber gar nicht so leicht ist, hat Denise uns hier verraten.