Es ist bald soweit!

Denise Kappés und Henning Merten verraten Fans ihr Hochzeitsdatum

Denise Kappés und Henning Merten verraten Fans ihr Hochzeitsdatum
Denise Kappés und Henning Merten verraten Fans ihr Hochzeitsdatum
© TVNOW / © Stefan Gregorowi

23. Juni 2021 - 16:21 Uhr

Die Hochzeit steigt im Juli

Es wird ernst! Henning Merten (31) und Denise Kappés (30) hatten es schon angekündigt – die große Hochzeitsfeier wird im Sommer stattfinden, nun haben sie auch einen Termin, um Mann und Frau zu werden. Den genauen Hochzeitstagstag verkündeten sie nun auf Instagram.

Fans und Freunde freuen sich fürs Paar

"Hiermit machen wir es offiziell!", kündigt die ehemalige Bachelor-Kandidatin auf Instagram mit einem Post an. "Am 9.07.2021 werden wir eine unvergessliche Hochzeit haben und Familie Merten heißen. Unsere Aufregung steigt und wir freuen uns diesen Teil auch mit euch zu teilen."

Promi-Freunde des Paares können es kaum erwarten. "Jaaaaaaa. Ich freue mich so für und mit euch", schreibt Jennifer Lange zur Verkündung. Model Nico Schwanz kommentiert: "Alles, alles Liebe euch. Es wurde auch langsam mal Zeit. Ihr seid füreinander geschaffen." Und Sängerin Annemarie Eilfeld schreibt: "Wir freuen uns so für euch und natürlich AUF euch" – sie und ihr Partner Tim werden wohl auf der Gästeliste stehen.

Henning ging vor Denise auf die Knie

Erst im vergangenen Herbst hatten Henning und Denise ihre gemeinsame Zeit im "Sommerhaus der Stars" überstanden. Für Henning muss es der beste Liebes-Test überhaupt gewesen sein –denn nur kurz ging er vor ihr auf die Knie. Und RTL war sogar live dabei. Wie überrascht Denise damals war, zeigt das Video.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Video: Hier macht Henning Merten Denise Kappés einen Heiratsantrag

Denise ist bereit

Schon kurz darauf, im Oktober 2020, steckte Denise mitten in den Vorbereitungen für ihren großen Tag. Das Hochzeitskleid ist mittlerweile gefunden. Ob es eine größere Feier mit "100 bis 130 Gästen" wird, wie es sich die beiden wünschten, verrät Denise nicht. Vielleicht wird es wegen Corona auch erstmal "nur" eine standesamtliche Trauung. Wir sind gespannt.
Heiraten trotz Corona: Geht das – und wenn ja, wie?
(jti)

Auch interessant