Mit nur 7 Monaten

Den Hatern zum Trotz: Hilary Duffs Baby Mae bekommt Ohrlöcher gestochen

Hilary Duff postet Bild von ihrem Baby mit Ohrringen.
Hilary Duff postet Bild von ihrem Baby mit Ohrringen.
www.imago-images.de, imago images/Runway Manhattan, O Connor, via www.imago-images.de

Hilary Duff provoziert erneuten Shitstorm

Niedliches Baby-Accessoire oder schlicht Kinderquälerei? Diese Frage wird immer wieder in den Raum geworfen, wenn vor allem Promi-Mamas ihren Töchtern schon im Baby-Alter Ohrlöcher verpassen. „How I Met Your Father“-Star Hilary Duff (34) ließ nun ihrem Baby Mae mit nur 7 Monaten die Ohrläppchen durchstechen – wie schon ihrer ersten Tochter vor zwei Jahren. Schon damals erntete die Schauspielerin einen heftigen Shitstorm dafür und erwartet auch jetzt einen. Darum will sie ihren Hatern gleich den Wind aus den Segeln nehmen.

„Ja! Ich habe ihr heute Ohrlöcher stechen lassen“

Dieses Bild von ihrem Baby Mae James mit Ohrsteckern postet Hilary Duff ganz offensiv.
Dieses Bild von ihrem Baby Mae James mit Ohrsteckern postet Hilary Duff ganz offensiv.
hilaryduff, Instagram

Offensiv postet Hilary Duff ein Foto ihrer kleinen Tochter Mae James, die gerade erst 7 Monate alt geworden ist. In ihren Ohrläppchen glitzert jeweils ein kleiner Stein. Offensiv stellt sie dazu ihren Standpunkt von vornherein klar: „Ja! Ich habe ihr heute Ohrlöcher stechen lassen. Ich kann es kaum erwarten, dass das Internet mir Kindesmisshandlung vorwirft – schon wieder. Und los!" Bei ihrer Tochter Bank Violet (3) hatten einige Fans den „Lizzy McGuire“-Star für die frühen Ohrlöcher heftig kritisiert. „Was ist mit ‘mein Körper, meine Wahl’, auch für kleine Mädchen?“ schrieb da ein weiblicher Fan, oder: „Die pochenden Schmerzen in ihren Ohren sind es nicht wert.“

Ohrlöcher für Babys: Unnötiger Schmerz oder schnell vergessen?

Ohrlöcher für Babys Viel zu früh oder völlig okay?
03:12 min
Viel zu früh oder völlig okay?
Ohrlöcher für Babys

1 weitere Videos

Andere Frauen sahen das anders und sprangen Hilary Duff zur Seite. Die Babys würden das kaum spüren und ganz schnell wieder vergessen – ganz anders, als unser Video zeigt. Experten raten jedenfalls, zu warten, bis junge Mädchen selbst den Wunsch äußern können, Ohrringe tragen zu wollen. Auch weil bei kleinen Kindern eine höhere Infektions- und Verletzungsgefahr besteht.

Auch Hilary Duff hat das Foto ihrer beringten Kleinen vorerst nur temporär in der Story gepostet. So viel Lust schien sie dann doch nicht auf bissige Kommentare zu haben – auch wenn sie in den Ohrringen ihres Babys offenbar kein Problem sieht. (udo)