Menschen leicht verletzt

Decke von Londoner Theater teilweise eingestürzt

Decke in Londoner Theater teilweise eingestürzt
© dpa, Theo Carter

06. November 2019 - 23:00 Uhr

Londoner Theater evakuiert

Mitten in der Vorstellung krachten plötzlich Teile der Decke auf das Publikum: Am Londoner Piccadilly Theatre ist die Decke teilweise eingestürzt. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt, schrieb die Londoner Polizei auf Twitter. Das Theater wurde evakuiert.

Zuschauer hörten Tropfen - dann krachte die Decke runter

06.11.2019, Großbritannien, London: Feuerwehrleute stehen vor dem Piccadilly Theatre, nachdem es evakuiert wurde. Im Piccadilly Theatre ist am Mittwochabend teilweise die Decke eingestürzt. Mehrere Menschen wurden bei dem Vorfall leicht verletzt, wie
Im Londoner Piccadilly Theatre ist während einer Vorstellung die Decke teilweise eingestürzt.
© dpa, Kirsty O'connor

Auch der Verkehr musste teilweise umgeleitet werden, offenbar, weil so viele Leute sich nach der Evakuierung vor dem Theater versammelten. Manche Leute hätten geschrien, schrieb der BBC-Journalist James Waterhouse auf Twitter. Eine Person sei wegen einer Kopfverletzung draußen behandelt worden. Die Teile seien während einer Vorstellung des Stücks "Tod eines Handlungsreisenden" plötzlich heruntergekommen.

Augenzeuge Martin George sagt der "Daily Mail": "Zehn Minuten nach Beginn der Vorstellung konnte man dieses Tropfen hören. Die Leute sahen sich um und wunderten sich, was passierte, aber das Stück ging weiter. Nach ein paar Minuten wurde das Tropfen noch lauter, also standen ein paar Leute auf und bewegten sich. Dann krachte plötzlich dieses große Stück Decke auf uns herunter."