RTL News>Superstar>

Das wurde aus DSDS-Kandidat Max Buskohl

Hätten Sie ihn erkannt?

So sieht Ex-DSDS-Kandidat Max Buskohl heute aus

 Max Buskohl steht bei der Durchlaufprobe des RTL-Gesangwettbewerbs "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS)  in Köln auf der Bühne (Archivbild vom 14.04.2007). Max Buskohl muss nach einem Bericht der «Bild»- Zeitung die RTL-Show «Deutschland
"Deutschland sucht den Superstar" - Max Buskohl vor 15 Jahren.
dpa, A3508 Rolf Vennenbernd

Im Jahre 2007 eroberte Max Buskohl in der vierten Staffel von DSDS vor allem die weiblichen Fans mit seiner Rocker-Aura und vermutlich hinterließ sein Ausstieg auch einige gebrochene Mädchenherzen. Nach 15 Jahren fragt man sich doch – wie sieht er heute aus? Und was macht er so?

Max Buskohl macht immer noch Musik

Max Buskohl live
Max Buskohl bei einem Liveauftritt.
imago

Die gute Nachricht: Max Buskohl ist immer noch gut zu erkennen, die 15 Jahre haben ihn im besten Sinne reifen lassen. Auch ist er immer noch in Sachen Musik unterwegs. Inzwischen singt er auf deutsch, oft nur von der Gitarre begleitet. Ein wenig leiser manchmal, als zu den rockigen DSDS-Zeiten. Trotzdem - Max Buskohl ist Vollblut-Musiker geblieben.

Und wer jetzt schon die ganze Zeit überlegt - DSDS Staffel vier? Wer hat da nochmal gewonnen? Und wer war noch dabei? Gewinner der vierten Staffel war Mark Medlock , der sich im Finale gegen Martin Stosch durchsetzte. Mit dabei waren auch Lisa Bund , die später auch ins Dschungelcamp ging, die Enns Brüder Thomas und Jonathan und Francisca Urio. Thomas Enns war übrigens einer der Jünger beim RTL-Event „Die Passion“

Und wer jetzt Lust hat, sich noch mal Staffel vier von DSDS anzusehen, der kann auf RTL+ in Erinnerungen schwelgen.