Das Video ist nichts für schwache Nerven: Zahnarzt zieht sich Weisheitszahn vor laufender Kamera

15. März 2018 - 15:52 Uhr

Russischer Zahnarzt kennt keinen Schmerz

Dr. Rustam Yakhyaev ist hart im Nehmen. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn als der Weisheitszahn drückt, macht der 24-Jährige einfach kurzen Prozess.

Autsch: Das ist alles andere als schmerzfrei

Weisheitszähne sind die mitunter nervigsten Zeitgenossen, die es gibt. Die rudimentären Überbleibsel aus unserer Zeit als Jäger und Sammler braucht heute kaum ein Mensch. Unser Essen ist weich und vorgekocht. Und unsere Kiefer viel zu klein. Deshalb empfiehlt der Zahnarzt meistens schon im Teenie-Alter, die lästigen Weisheitszähne zu entfernen. Schließlich können sie die von der Zahnspange frischgeformten Zähne schnell wieder verrücken.

Weisheitszähne ziehen ist zudem ziemlich schmerzhaft. Doch dem russischen Zahnarzt Dr. Rustam Yakhyaev macht das offenbar nichts. Er zieht sich den Zahn vor laufender Kamera einfach selbst!

Vorsicht: Das Video ist nichts für schwache Nerven!