Das Supertalent: Dieter Bohlen zeigt seine schönsten Momente aus acht Staffeln

29. Dezember 2014 - 9:48 Uhr

Poptitan Dieter Bohlen zeigt seine ganz persönlichen Supertalent-Highlights

Dieter Bohlen ist Juror der ersten Stunde bei "Das Supertalent". Er saß in allen bisherigen acht Staffeln am Jurypult und hat sich auf Talentsuche begeben. Dabei hat Dieter Bohlen allerhand emotionale, schockierende aber auch lustigste Momente erlebt. Seine ganz persönlichen 30 Sternstunden aus den vergangenen acht Staffeln präsentiert er am 27. Dezember um 20.15 Uhr in "Das Supertalent – Dieters 30 Sternstunden".

In den acht Staffeln von "Das Supertalent" gab es unzählige Highlights. Unbekannte Menschen wurden über Nacht berühmt, Weltrekorde wurden geknackt und skurrile Auftritte brannten sich für immer in unser Gedächtnis ein. Jetzt wird es Zeit, Bilanz zu ziehen. Und wer könnte das besser als Dieter Bohlen, der Juror der ersten Stunde? Wer hat es in Dieters Liste der 30 besten, spektakulärsten oder auch verrücktesten Nummern geschafft? Sind es vielleicht die Scholichs: Bereits dreimal standen die Zwillinge Yvonne und Nicole, alias "Yven und Nice" aus Recklinghausen auf der Supertalent-Bühne - und noch nie ist es ihnen gelungen, mit ihrer Performance eine Runde weiterzukommen. Wie verrückt findet Dieter Bohlen die Zwillinge eigentlich?

Unvergessen ist auch der Auftritt von Rainer Felsen: Als Dieter Bohlen seinen Entdecker nach 35 Jahren unverhofft auf der Supertalent-Bühne wiedersieht, kamen dem Poptitan zum ersten Mal in dieser Show die Tränen. Eine weitere schöne Geschichte der Show ist die Freundschaft zwischen Dieter Bohlen und Bruce Darnell: Die beiden verstehen sich blind und haben nicht nur am Jury-Pult ihren Spaß, sondern auch auf der Showbühne. Und sie schrecken vor wirklich gar nichts zurück. Was schätzt Dieter Bohlen an seinem Kollegen Bruce Darnell?

Und es gibt noch viel mehr Fragen. Dieter Bohlen wird alle beantworten. Seine ganz persönliche Bilanz nach acht Jahren "Das Supertalent" und was ihn am meisten bewegt hat, erzählt er am Samstag, den 27. Dezember ab 20.15 Uhr in "Das Supertalent – Dieters 30 Sternstunden" bei RTL.