Mini-Dieter auf dem Kopf

Das Supertalent 2018: Stylist "Rob The Original" schnippelt Dieter-Bohlen-Frisur

24. November 2018 - 21:54 Uhr

Das hat die Jury noch nicht gesehen

Roberto Ferrel ist Hairstylist aus den Vereinigten Staaten – das klingt erstmal nicht nach einem Supertalent. Aber was der US-Amerikaner, der unter dem Namen "Rob The Original" bekannt ist, dann mit Schere und Rasierer zaubert, hat die Jury noch nie gesehen.

Ein Mini-Dieter auf dem Kopf

Stylist Roberto Ferrel präsentiert bei "Das Supertalent" eine coole Dieter-Frisur.
Stylist Roberto Ferrel präsentiert bei "Das Supertalent" eine coole Dieter-Frisur.
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Kandidat Roberto Ferrel kommt aus den USA auf die Supertalent-Bühne nach Deutschland, um der Jury sein haariges Talent zu präsentieren. Dafür braucht er aber erstmal einen Freiwilligen aus dem Publikum. Hinter den Kulissen zeigt der Haar-Künstler dann sein Styling-Talent. Er zaubert auf den Kopf des Freiwilligen das Konterfei von Poptitan Dieter Bohlen höchstpersönlich.

Doch damit nicht genug: Dem Mini-Dieter kann man sogar die Haare frisieren. Großes Gelächter und Applaus bei den Zuschauern und große Augen bei den Juroren. "Das ist so cool", jubelt Sylvie Meis und auch Bruce Darnell findet: "Super!"

Dieter Bohlen: "Das ist Kunst!"

Roberto Ferrel hat aber noch eine Überraschung parat. Nicht nur Dieter hat sein haariges Ebenbild bekommen. Auch Bruce Darnell ist auf den Kopf eines Freiwilligen frisiert worden. "Sehr nett, danke", freut sich der Juror.

"Rob the Original" hat sich mit seinen außergewöhnlichen Frisuren in den USA bereits einen Namen gemacht. Für seine Kunstwerke nimmt der Stylist von seinen Kunden zwischen 500 und 3.000 Dollar. Da staunt Dieter Bohlen nicht schlecht, aber das findet er durchaus gerechtfertigt: "Das ist Kunst!"

Mit drei Ja-Stimmen ergattert sich "Rob the Original" einen Stern.

Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch die Sendung auch im RTL-Livestream bei TV NOW anschauen. Ganze Folgen "Das Supertalent" gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.