2018 M12 21 - 20:44 Uhr

Durch dieses Kunststück verlor er fast seine Hand

Seitdem Hannes Schwarz bei "Das Supertalent 2009" aufgetreten ist, wird er von der Jury als der bisher "geilste" Feuerteufel gefeiert. Auch in der diesjährigen Staffel konnte der 34-Jährige die Jury mit seiner Outdoor-Feuershow komplett vom Hocker hauen. Im Finale will Hannes aber noch alles toppen – mit einer Show, bei der er vor drei Jahren beinahe seine Hand verlor.

Im Kampf um den Titel setzt Hannes auf seine gefährlichste Show

Hannes liebt das Spiel mit dem Feuer. Dass er mit seiner Leidenschaft bis an seine Grenzen geht, bewies er direkt nach seinem Auftritt in der zweiten Show von "Das Supertalent" 2018. Falls er es ins Finale schafft, war für Hannes klar: Beim Kampf um den Titel setzt er auf seine gefährlichste Performance. Während einer seiner Weihnachtsshows in Triberg ist dem 34-Jährigen ein Pyrotechnik-Körper in der Hand explodiert.

Vor den Augen der Zuschauer wurde seine Hand auseinander gerissen. Die Show wurde abgebrochen, der Notarzt gerufen. Hannes' Hand musste aufwendig genäht werden.

Bis heute hat Dieters "Feuerteufel" mit den Konsequenezn zu kämpfen. Zwar ist seine Hand wieder einigermaßen verheilt, doch das Gefühl ist nicht zu 100 Prozent da. Ein langer Weg liegt noch vor ihm.

Hannes will sein Trauma überwinden

Seitdem hat Hannes Schwarz diese Show nicht mehr aufgeführt. Doch im Supertalent-Finale am Samstag den 22. Dezember 2018 möchte der 34-Jährige sein Trauma bewältigen und die Feuershow erfolgreich rocken.

Dafür übt der Feuerkünstler hart und vorsichtig, der gefährliche Feuerwerkskörper wird allerdings erst am Samstag im Finale gezündet. Ein Risiko also, mit dem auch sein kleiner Sohn Noah und seine Frau Lena leben müssen. Was Lena von dem tollkühnen Vorhaben ihres Mannes hält, seht ihr im Video.

Werden die Zuschauer Hannes' Mut belohnen und ihn zum "Supertalent 2018" wählen? Das seht ihr am Samstag, den 22. Dezember, ab 20:15 Uhr bei RTL. Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch die Sendung auch im Livestream bei TV NOW anschauen. Ganze Folgen "Das Supertalent" gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.