Das Supertalent 2018: Karin Baumann sorgt mit ihren Chihuahuas für Glücksgefühle

22. September 2018 - 23:20 Uhr

Karins Vierbeiner sind einfach zum Verlieben

Karin Baumanns Talent beruht auf ihren kleinen vierbeinigen Freunden Kira und Joya. Bei ihrem Auftritt von "Das Supertalent" zaubern die beiden Chihuahuas Jury und Publikum einfach nur Herzchen in die Augen und bescheren Karin das Ticket für die nächste Runde.

Karin zeigt Kunststücke mit ihren Chihuahuas

Ob Karin die vergangenen Staffeln von "Das Supertalent" wohl ganz genau unter die Lupe genommen hat? Denn dann wüsste sie, dass sie mit ihrem Tier-Dressur-Act voll und ganz im Zuschauer-Trend liegt. Immerhin sind Hunde schon drei Mal zum "Supertalent" gekürt worden. Daran will jetzt auch Karin mit ihrer Chihuahua-Löwen-Show anknüpfen.

Dieter Bohlen: "Die sind ja richtig pfiffig"

Dann geht es auch schon los. Die beiden Chihuahua-Damen Kira und Joya sind völlig aus dem Häuschen und liefern eine perfekte Show ab. Egal, ob sie ihrem Frauchen das Pfötchen geben oder brav über ihre Beine balancieren, diese beiden Vierbeiner haben es echt drauf. Ihre Trainerin Karin natürlich auch. Das entgeht natürlich auch der Jury nicht. Dieter ist voll auf begeistert: "Das war ja alles perfekt. Ich dachte immer diese kleinen Hunde sind doof, aber die scheinen ja echt richtig pfiffig zu sein."

Am Ende gibt es drei Mal "Ja" und jede Menge Applaus von der Jury und dem Publikum.

Parallel zur Ausstrahlung könnt ihr euch "Das Supertalent" im RTL-Livestream bei TV NOW anschauen. Ganze Folgen gibt es zum nachträglichen Abruf ebenfalls bei TV NOW.