Sa | 20:15

Das Supertalent 2018: Jesse Fischers Enten-Stripshow kann bei der Jury nicht punkten

Jesse Fischers Stripshow fällt ins Wasser
Jesse Fischers Stripshow fällt ins Wasser Das Supertalent 2018: Show 11 04:24

Jesse Fischer Striptease macht die Jury nicht heiß

Bislang waren Jesse Fischers Auftritte bei "Das Supertalent" nicht von Erfolg gekrönt. Trotzdem möchte der 40-Jährige sein Glück dieses Jahr erneut versuchen und hat eine quietschgelbe Enten-Stripshow für die Jury vorbereitet. Aber auch die lässt Sylvie Meis und Co. kalt.

Pures Entsetzen bei Jesses Zugabe

In einem gelben Gummienten-Kostüm sitzt Jesse über einem Wasserbecken und fängt an zu strippen. Direkt neben ihm ist eine Zielscheibe angebracht, mit deren Hilfe die Juroren Jesse direkt ins Wasser befördern können. Und das macht Dieter Bohlen, Sylvie Meis und Bruce Darnell sichtlich Spaß. Schließlich wollen die drei nichts mehr, als Jesses Stripshow zu verhindern.

Mit einem breiten Grinsen im Gesicht versucht die Supertalent-Jury die fleischgewordene Quietscheente abzuwerfen. Mit Erfolg – denn Jesse gibt freiwillig auf und stürzt sich ins Wasser.

Als die Juroren Jesse mit drei "Nein"-Stimmen von der Bühne schicken wollen, haben sie ihre Rechnung allerdings ohne den Hobby-Stripper gemacht. Seine ganz spezielle "Zugabe" sorgt vor allem bei Bruce Darnell für blankes Entsetzen.

Alles zu Das Supertalent

Dieter erzählt lustige Geschichte

Echt jetzt?

Dieter erzählt lustige Geschichte