Sa | 20:15

Das Supertalent 2018: Alle Infos zu Jury und Neuerungen der 12. Staffel

Die wichtigsten Fakten zum Supertalent 2018
Die wichtigsten Fakten zum Supertalent 2018 Wir antworten auf eure Fragen 01:06

Fan-Fragen zum Supertalent – hier beantwortet

Am 15. September heißt es wieder: Bühne frei für Deutschlands größte Talente. Denn dann startet "Das Supertalent" in die 12. Staffel. Gibt es Neuerungen? Wer sitzt in der Jury? Auf dem neuen Supertalent-Instagram-Account habt ihr – die Supertalent-Fans – uns Fragen rund um die Show gestellt. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir euch hier zusammengestellt.

Supertalent-Buzzer entscheiden wieder über Sieg und Niederlage

Die Castings-Shows sind aufgezeichnet – unter den wachsamen Blicken der Juroren Sylvie Meis, Dieter Bohlen und Bruce Darnell. Und auch dieses Jahr entscheidet die Jury wieder über die Supertalent-Buzzer, wie gut oder wie schlecht sie einen Kandidaten finden.

Wie immer können die Juroren mit ihrem "Goldenen Buzzer" die anderen Jury-Mitglieder überstimmen und einen Kandidaten direkt ins Live-Finale voten. Doch auch die Publikums-Juroren dürfen in der 12. Supertalent-Staffel nicht fehlen. Vom goldenen Sessel aus beraten sie die Jury aus Publikums-Sicht.

Live-Finale im Dezember

Im Dezember sind dann wieder die Zuschauer gefragt, denn dann findet das Live-Finale statt. Direkt aus Köln wird "Das Supertalent 2018" gekürt – von euch allen. Die Zuschauer allein entscheiden live per Telefonvoting, wer Deutschlands Supertalent werden soll. Dem Gewinner winken 100.000 Euro Siegprämie.

Alles zu Das Supertalent

Bei Renates Messershow kann man kaum hinsehen

Unser Reporter wagt dennoch den Selbstversuch

Bei Renates Messershow kann man kaum hinsehen