RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

Das Supertalent 2018: Alle Infos zu Jury und Neuerungen der 12. Staffel

Die wichtigsten Fakten zum Supertalent 2018
Die wichtigsten Fakten zum Supertalent 2018 Wir antworten auf eure Fragen 01:06

Fan-Fragen zum Supertalent – hier beantwortet

Am 15. September heißt es wieder: Bühne frei für Deutschlands größte Talente. Denn dann startet "Das Supertalent" in die 12. Staffel. Gibt es Neuerungen? Wer sitzt in der Jury? Auf dem neuen Supertalent-Instagram-Account habt ihr – die Supertalent-Fans – uns Fragen rund um die Show gestellt. Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir euch hier zusammengestellt.

Supertalent-Buzzer entscheiden wieder über Sieg und Niederlage

Die Castings-Shows sind aufgezeichnet – unter den wachsamen Blicken der Juroren Sylvie Meis, Dieter Bohlen und Bruce Darnell. Und auch dieses Jahr entscheidet die Jury wieder über die Supertalent-Buzzer, wie gut oder wie schlecht sie einen Kandidaten finden.

Wie immer können die Juroren mit ihrem "Goldenen Buzzer" die anderen Jury-Mitglieder überstimmen und einen Kandidaten direkt ins Live-Finale voten. Doch auch die Publikums-Juroren dürfen in der 12. Supertalent-Staffel nicht fehlen. Vom goldenen Sessel aus beraten sie die Jury aus Publikums-Sicht.

Live-Finale im Dezember

Im Dezember sind dann wieder die Zuschauer gefragt, denn dann findet das Live-Finale statt. Direkt aus Köln wird "Das Supertalent 2018" gekürt – von euch allen. Die Zuschauer allein entscheiden live per Telefonvoting, wer Deutschlands Supertalent werden soll. Dem Gewinner winken 100.000 Euro Siegprämie.