Sa | 20:15

Imitations-Sänger Patrick von Castelberg sorgt für einen riesigen Überraschungsmoment

Imitationssänger Patrick sorgt für eine Überraschung
Imitationssänger Patrick sorgt für eine Überraschung Das Supertalent 2017: Castingshow 9 00:06:59
00:00 | 00:06:59

Diese Version von 'My Way' hat die Jury noch nie gehört

Überraschungen sind etwas Schönes – besonders, wenn sie positiv enden! Patrick von Castelberg will sich mit 'My Way' vor der Jury behaupten. Während die Jury zu Beginn noch skeptisch ist, kann der Schweizer alle Zweifel zerstreuen.

Dieter Bohlen hat zunächst Zweifel

Das Supertalent 2017: Patrick von Castelberg ist Sänger
Sänger Patrick von Castelberg sorgt für einen Überraschungsmoment in der neunten Show von "Das Supertalent" 2017. © MG RTL D / Stefan Gregorowius

Als Patrick von Castelberg die Supertalent-Bühne betritt, kündigt er an: "Ich nenne mich selbst Crossover-Tenor und singe ein sehr bekanntes Lied, nämlich 'My Way'." Der 44-Jährige erntet verständnislose Blicke, dann erklärt er: "Es ist nichts schlimmes. Versprochen." Dieter Bohlen schwant trotzdem Böses: "Ich habe kein gutes Gefühl, sondern Angst." Besonders die großen Zettel in Patricks Hand machen ihn nervös. Bruce Darnell überlegt sogar, unter dem Jury-Pult zu verschwinden. Was hat der Supertalent-Kandidat vor?

Patrick legt los und schnell wird klar: Er singt nicht einfach nur den Klassiker von Frank Sinatra. Patrick imitiert Udo Lindenberg, Luciano Pavarotti, Freddie Mercury, Andrea Bocelli, die Bee Gees, Eric Clapton und viele andere – in einer Nummer. Das Publikum ist begeistert, immer wieder gibt es Zwischenapplaus. Als er den letzten Ton gesungen hat, springen alle begeistert von ihren Stühlen auf – Patrick hat komplett überzeugt.

Dieter: "Wir haben dir Unrecht getan"

Die anfängliche Skepsis ist verflogen. "Ich bin froh, dass ich nicht in Deckung gegangen bin. Das war schön", lobt Bruce Darnell. Auch Nazan Eckes fühlt sich gut unterhalten. Dieter Bohlen gibt zu: "Wir haben dir Unrecht getan. Mir haben besonders die hohen Elemente von Bee Gees und Pavarotti gut gefallen. Klasse." Für Patrick gibt es drei "Ja"-Stimmen und einen der begehrten Sterne.

Ihr habt "Das Supertalent" verpasst? Kein Problem! Die ganze Sendung gibt es kostenlos bei TV NOW zum Ansehen.

Alles zu Das Supertalent

Der 20er-Jahre-Showman

Reto Bugmann singt eine kleine Zugabe

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.