Die Pole-Dance-Nummer der 71-jährigen Tomoko Okada haut alle um

04. November 2017 - 14:10 Uhr

Überraschungsauftritt von Tomoko

Als Tomoko Okada die Bühne in ihrem traditionellen Kimono betritt, erntet sie neugierige Blicke. Die Japanerin begrüßt die Jury höflich. Und was dann geschieht, versetzt das ganze Studio bei "Das Supertalent" 2017 ins Staunen: Die 71-Jährige liefert eine unglaubliche Performance an der Pole-Dance-Stange ab.

Tomoko haut alle mit ihrer Pole-Dance-Nummer um

Als Tomoko den Kimono ablegt und in einem knappen Outfit eine elegante Performance an der Pole-Dance-Stange präsentiert, sitzt nicht nur Juror Bruce Darnell mit offenem Mund da. Im Takt der Musik verbiegt die Japanerin ihren perfekt durchtrainierten Körper mit einer Grazie und Anmut, die ihresgleichen sucht. Die Jury und das Publikum sind gleichermaßen fasziniert.

Drei Mal "Ja" für Tomoko

"Das Supertalent" 2017: Kandidatin Tomoko Okada
Die 71-jährige Japanerin Tomoko Okada legt bei "Das Supertalent" 2017 einen super Pole Dance hin.
© MG RTL D / Christoph Assmann

Nach Tomokos finaler Pose vergeht nicht einmal eine Sekunde bis das Publikum in tosendem Applaus ausbricht. Doch nicht nur das: Die 71-Jährige bekommt sogar Standing Ovations und Dieter Bohlen strahlt über das ganze Gesicht. Als er dann hört, dass Tomoko früher Opernsängerin war und erst vor neun Jahren mit dem Pole Dance angefangen hat, ist er tief beeindruckt. "Für 71 eine wahnsinnige Leistung." Da kann ihm Bruce nur zustimmen. Nazan ist so hin und weg von Tomokos Form, dass sie unbedingt wissen will: "Welche Creme, welcher Fitnesstrainer, welche Pillen?" Für Tomoko gibt es für ihren Auftritt drei Mal "Ja" und den heißbegehrten Stern von der Jury.

"Das Supertalent" verpasst? Kein Problem! Die ganze Sendung gibt es kostenlos bei TV NOW zum Ansehen.