Sa | 20:15

Das Supertalent 2015: Marco Angelini ist "ein Mann der niemals aufgibt"

Marco Angelini will nun auch beim Supertalent durchstarten

In der elften Castingshow von "Das Supertalent" 2015 steht plötzlich ein alter Bekannter von Dieter Bohlen auf der Supertalent-Bühne. Marco Angelini hat sich schon als Sänger bei "Deutschland sucht den Superstar" bestens verkauft und in die Live-Shows gesungen. Nach seiner Teilnahme bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" will der Arzt aus Österreich es nun noch einmal richtig wissen und bei "Das Supertalent" voll durchstarten. Dieter Bohlen ist schon davon ziemlich beeindruckt und lobt, Marco Angelini sei "ein Mann der niemals aufgibt." Marco Angelini sagt auch ganz klar, woher er sein Kämpferherz hat: "Das hast du mir gelehrt", sagt er Dieter Bohlen. Aber wird er seine Chance wirklich nutzen können und den Poptitan erneut überzeugen können?

Außerdem gibt es in der elften Castingshow von "Das Supertalent" 2015 wieder große Emotionen. Nach einem Act sagt Supertalent-Juror Bruce Darnell: "Du hast das super verkauft, sie steht hier und heult", sagt er mit Blick auf seine Jurykollegin Inka Bause, die sichtlich ergriffen ist und Tränen in den Augen hat. Wer bekommt wohl dieses großartige Lob? Bruce Darnell ist es auch, der in der Show einmal mehr bei einem Künstler eine lustige Perücke auf den Kopf bekommt und sich beschwert, dass er immer die "scheiß Arbeit" bekommt. Aber wie ist er in diese Situation geraten?

Das und noch viele weitere spannende, überaus attraktive und atemberaubende Talente warten auf ihre große Chance, um den begehrten Stern bei "Das Supertalent" 2015 zu kämpfen. Wer das schafft und wer der Jury so richtig schocken wird, gibt es am Samstag, den 28. November ab 20.15 Uhr bei RTL zu sehen.

Alles zu Das Supertalent

Kann Jannine bei der Jury punkten?

In Asien bereits ein Star

Kann Jannine bei der Jury punkten?