Das Supertalent 2015: Kandidat Kenichi Ebina punktet mit seinem Robotdance

Robodancer Kenichi Ebina zeigt unmögliche Moves
Robodancer Kenichi Ebina zeigt unmögliche Moves Das Supertalent 2015: Castingshow 5 00:06:25
00:00 | 00:06:25

Bruce Darnell: "Du bist der beste Tänzer, den ich je gesehen habe"

In der fünften Castingsshow von "Das Supertalent" 2015 will Kenichi Ebina aus Japan die Jury und das Publikum mit seinem Robotdance begeistern. Er zeigt schier unglaubliche Bewegungsabfolgen und schon während der Performance schreit Bruce Darnell immer wieder erstaunt: "Oh mein Gott!" Vom Supertalent-Publikum gibt es Standing Ovations für Kenichi Ebinas Robotdance und der 41-jährige Japaners wird mit drei grünen Buzzern belohnt. Bruce Darnell trägt den besten Tänzer, den er je gesehen hat sogar persönlich von der Supertalent-Bühne.

Das Supertalent 2015: Kandidat Kenichi Ebina punktet mit seinem Robotdance

Kenichi Ebina stellt sich nur kurz vor der Jury vor und sagt, dass diese Robotdance-Show auch beruflich macht. Mehr will die Jury von "Das Supertalent" 2015 auch gar nicht wissen, die Drei wollen ihn tanzen sehen. Und der Tanz beginnt direkt mit einem Schockmoment. Kenichi Ebina lässt gleich einmal seinen Kopf von den Schultern fallen. Aber damit nicht genug: Mit einer kaum nachvollziehbaren Körperbeherrschung zeigt Kenichi Ebina bei seinem Robot-Dance Szenen, die man nur aus Filmen kennt, und verbiegt seine Körperteile auf unglaubliche Weise. Das Publikum reißt es von den Sesseln, Standing Ovations und großer Jubel sind der Lohn für Kenichis Leistung.

Bruce Darnell trägt Kenichi Ebina auf Händen

Supertalent-Juror Bruce Darnell ist auch nach der Show von Kenichi Ebina zunächst fassungslos vor Staunen und hält sich ungläubig die Hand vor den Mund. Als er wieder etwas sagen kann meint er, dass das ein "Skandal" war. Und zwar aus einem ganz einfachen Grund: "Du bist der beste Tänzer, den ich je gesehen habe."

Auch Supertalent-Cefjuror Dieter Bohlen ist begeistert und findet, dass Kenichi Ebina eine "ganz tolle Musik" ausgesucht hat und vor allem "ganz tolle Moves" gezeigt hat. Dieter Bohlen kann nur noch sagen, dass die Performance "absolut großartig" und "wirklich perfekt" war. Inka Bause, die auch schon während dem Auftritt ungläubig gestaunt hat, kann diese Bewertung nicht mehr toppen und ruft nur noch ein lautes "JA". Bruce Darnell hängt Kenichi Ebina den Stern um und trägt den Tänzer dann auch noch aus Saal, um ihm seine Begeisterung noch einmal zu zeigen. Nachher erklärt der Supertalent-Juror noch einmal seine Begeisterung: Kenichi Ebina hat Elemente gezeigt, die Bruce "niemals für möglich" gehalten hat.

Alles zu Das Supertalent

Die Supertalent-Siegerin ist um 100.000 Euro reicher

Das hat Hunde-Trainerin Alexa mit ihrer Siegprämie vor