Das Supertalent 2015: Diese Rolle nimmt Inka Bause in der Supertalent-Jury ein

20. September 2015 - 11:50 Uhr

Wo bei der neuen Jurorin der Spaß aufhört

Sie ist das neue Gesicht der "Supertalent"-Jury: Inka Bause. Die beliebte Moderatorin von "Bauer sucht Frau" unterstützt nun Dieter Bohlen und Bruce Darnell bei der Suche nach Deutschlands neuestem Supertalent. Dabei freut sie sich schon vor allem auf Kandidaten, die es schaffen, sie und das Publikum mit ihrem Talent in den Bann zu ziehen.

Moderatorin Inka Bause, die in der Sendung "Bauer sucht Frau" sonst Landwirten hilft, die große Liebe zu finden, sitzt in der neuen Staffel von "Das Supertalent" nun an der Seite von Dieter Bohlen und Bruce Darnell in der Jury. Doch ist dieser Wechsel von der ländlichen Fernsehwelt zur großen Show-Bühne nicht eine enorme Umstellung? Für Inka Bause nicht: "Nur, weil ich bei dem einen Event eine Jeans anhabe und ein kariertes Hemd und mich bei einer Samstagabend-Show natürlich ein bisschen schicker mache, bin ich Inka! Ich darf halt nur nicht mir fremd werden!"

Inka Bause über Dieter Bohlen und Bruce Darnell: "Wir kennen uns, wir mögen uns"

Auch bezüglich der Kandidaten, die sie erwarten wird, hat sich die Moderatorin schon ihre Gedanken gemacht. "Ich möchte sehen, dass der, der auf der Bühne steht, was liebt, was kann und die Menschen unterhält. Er muss gar nicht perfekt sein, ", erklärt die neue "Supertalent"-Jurorin, "Er muss die Leute in seinen Bann ziehen und da freu ich mich drauf!" Doch mit Kandidaten, die unvorbereitet kommen oder denen man anmerkt, dass es sie einfach nur mal ins Fernsehen wollen, hat Inka Bause kein Nachsehen. "Wenn es darum geht nur Dieter Bohlen zu sehen, dann wird der auch mal durchgewunken. Dann bin ich auch nicht mehr nett."

Trotzdem möchte die neue Jurorin nicht ein Supertalent nach dem anderen beim Casting erleben. "Ich glaube, es wäre nichts langweiliger, als wenn wir nur Perfektionisten auf der Bühne hätten", gibt Inka Bause zu bedenken und ist sich sicher: "Das Publikum würde einschlafen!" Und wie denkt die taffe Moderatorin über die bevorstehende Zusammenarbeit mit dem meinungsstarken Chefjuror Dieter Bohlen und seinem alt-eingesessenen Jury-Partner Bruce Darnell? "Wir kennen uns, wir mögen uns, wir respektieren uns untereinander mit dem, was wir tun", verrät Inka Bause und geht zuversichtlich an die Zusammenarbeit mit ihren beiden männlichen Jury-Kollegen heran, denn "ob wir überhaupt zusammen passen, da machen sich schon sehr viele Leute sehr viele Gedanken. Wir haben noch nicht zusammengearbeitet, aber ich bin da sehr positiv."